Couchtisch Deko

Mittwoch, 19. August 2020



Wahrscheinlich haben wir die viele Zeit zu Hause alle genützt um unser Heim hübscher zu machen. Plötzlich fallen uns Ecken auf die nach einem dringenden Update rufen. Zumindest geht es mir so.


Vor Corona war es weniger ein wohnen. Den sind wir uns ehrlich. Der Job und andere Familiäre Verpflichtungen verschlingen so viel Tageszeit dass Abends wenig über bleibt um sich auch noch über Deko Gedanken zu machen und am Wochenende ist man sowieso unterwegs.

Außerdem ist es mit der Deko genauso wie beim Outfit. Weniger ist mehr. Schnell kann etwas zu überladen aussehen und dann kippt es. Gar keine Deko wirkt wiederrum steril. Also was ist die richtige Mischung?

Bei uns liegen leider oft Kabeln für Handy oder Kopfhörer am Couchtisch herum. Die nerven tierisch. Also habe ich mich mit dem Thema näher beschäftigt....

Für die Kabeln habe ich jetzt eine hübsche Aufbewahrungsbox gefunden. Und für die Stimmung brauche ich auch immer Kerzen. Ein Teelicht reicht mir da schon. Ab und zu kaufe ich uns ein paar Blümchen. Aber das ist zugegebenermaßen selten. Trotzdem brauche ich im Fall der Fälle die passende Vase. 
Wirklich schön finde ich die Coffee Table Books. Der Mann des Hauses fragt wozu die gut sein sollen. Tzzzz.....als ob Deko einen Sinn machen muss. Sie sind einfach hübsch, Punkt! :-)

Wie ist das bei euch? Habt ihr auch erst in den letzten Monaten richtig bemerkt was zu Hause fehlt? Oder hält ihr sowieso immer Ausschau nach hübscher Deko?









Kommentare:

  1. Hallo Natascha,
    ich habe - coronabedingt - viel Zeit gehabt. Erst wurde kräftig aufgeräumt, dann gleich ein bisschen umgestellt und ... dabei haben wir gemerkt, das eine oder ander könnte man ganz ändern.
    Jetzt hat die Wand eine neu Farbe und detto neue dazupassenden Polstern in Art und Farbe.
    Muss ja zusammenpassen.
    Ohne Corona wäre es geblieben wie's ist. Jetzt könnte man noch bei der Küche und im Bad vornehmen... und und und ;)
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  2. Ich wechsel Deko auch ab und zu, aber kleine Möbelstücke bleiben meistens länger.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen