Urban Gardening - für kleine Balkone

Mittwoch, 15. Juli 2020


Als stolze Besitzerin einer Freifläche kann ich von Gemüse selbst anbauen gar nicht genug bekommen. Ehrlich gesagt wundert mich auch immer wie viele es nicht machen obwohl ein Balkon oder sogar Garten zur Verfügung steht. 


Denn es ist wirklich extrem einfach und der Aufwand ist auch überschaubar. Selbst das Equipment anzuschaffen ist keine große Geldausgabe. Also worauf warten?

Was immer gelingt sind Radieschen, Salat, Kräuter. Auch Tomaten und Gurken sind super, super einfach. Und schwups, schon steht der perfekte Salat auf den Tisch. Ist das nicht fein? Kräuter friere ich immer ein, damit ich auch im Winter versorgt bin. Aber das aller wichtigste, es macht extrem Spaß sein eigenes Gemüse zu essen. 

Wie ist das bei dir? Hast du Spaß daran dein eigenes Gemüse zu ziehen?








Kommentare:

  1. Hallo Natascha,
    diese kleinen Kartoffeltürme sind super. Solche habe ich auch, nur dass bei mir Küchenkräuter drinn sind.
    Sehr zu empfehlen bei kaum Platz.
    Lg Caro

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ich habe wirklich keinen grünen Daumen und ehrlich gesagt auch wenig Freude an der Gartenarbeit- bewundere aber solche Gärten immer wieder.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen