Finanz-Podcast für Frauen

Sonntag, 8. März 2020




Heute ist Internationaler Frauentag. Der Tag an dem wir Gleichberechtigung, Wahlrecht, Emanzipation....feiern. Der perfekte Tag um die Selbständigkeit und somit auch die Finanzen für Frauen  zum Thema zu machen.



Es scheint sich nämlich ein neuer Trend abzuzeichnen. Podcasts die sich um die Finanzen für Frauen stark machen. Was für eine coole Idee?

Denn wenn es in Sachen Finanzen um Nachhilfe geht sind meine Ohren auf jeden Fall gespitzt.

Frau Helma Sick, seit über 30 Jahren Finanzberaterin will mit dem Satz "Ein Mann ist keine Altersvorsorge!" aufrütteln. Angeblich verlassen sich Frauen bei diesen Thema noch immer auf ihren Mann und das interessante (oder erschreckende).....egal in welchen Alter die Frauen sind!

Deshalb ist wohl die Zeit reif das Thema den Frauen näher zu bringen. Egal ob es um die Börse geht oder einfach nur um das Verständnis zu schaffen, sich selbst für seine Finanzen zu Sorgen.

Am aller wichtigsten finde ich die Message die durch alle Podcasts durchgehend "gepredigt" wird. Es ist nie zu spät anzufangen! Und es ist ganz egal welchen Betrag man sparen kann!

Hier kommen meine momentanen Lieblingspodcasts zum Thema Frauen und ihre Finanzen:

4 Finanz-Podcasts für Frauen: 

Finanz-Heldinnen ist ein online Magazin mit dazu gehörigen Podcast der sich Schwungmasse nennt. Hier dreht sich alles um alltägliche Finanztipps, Interviews aber auch Anlagetipps.


Babette Mahnert beschäftigt sich seit 17 Jahren mit dem Thema und gibt Finanzcoaching und Workshops. Auf ihren Blog kannst du dir auch Arbeitsmaterial (zb. Einnahmen/Ausgaben Excel) für deine Planung herunterladen. Auch sie hat einen Blog und Podcast den ich unheimlich gerne höre.


Der Podcast von Natascha Wegelin war mein erster Finanz-Podcast für Frauen den ich gehört habe. Mittlerweile habe ich noch viele andere gefunden. Nichts desto trotz höre ich immer wieder gerne bei Natascha hinein.


Ein relativ neuer Podcast mit ganz tollen Interviews von Frauen die ihr Fach verstehen. Das Interview von Helma Sick hat mir besonders gut gefallen. Oder das mit Jessica Schwarzer die wirklich sehr verständlich die Börse erklärt. Dieser Podcast wird mich definitiv so schnell nicht mehr los :-)

Blog zum Thema Frauen und Finanzen


Zwar kein Podcast aber ein ganz toller Blog zum Thema Frauen und ihre Finanzen ist fortunalista. Als ich auf ihren Blog die "über mich" Seite gelesen habe fühlte ich mich sofort angesprochen. Je höher das Einkommen desto mehr Geld hat sie ausgegeben. Von Pizza zum Edel-Italiener. Ha, ha, ich glaube sie schreibt über mich :-)
Hier gefällt mir besonders, dass sich Margarethe Honisch auch etwas gönnt. Schließlich geht beides. Sparen und das Leben genießen. Unter Presse gibt es ein paar Podcasts mit ihr im Interview.



Bist du auch so ein Podcast-Junkie wie ich? Kennst du noch andere Finanz-Podcast für Frauen? Denkst du auch, dass hier noch viel zu tun ist? Bist du fit in Sachen Börse?












Kommentare:

  1. Danke für die Tipps!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Natscha,
    Bei Schwungmasse der Finanzheldinnen habe ich schon mehrmals reingehört und hat mir schon wirklich viel weitergeholfen:)..die anderen Podcasts kannte ich noch gar nicht...werde sicherlich aber bei der ein oder anderen Empfehlung reinschalten. Danke für die Tipps!
    Viele liebe Grüße, Karoline:)

    AntwortenLöschen
  3. Super, das sind offenbar klasse Podcasts! Danke für Deine Tipps, liebe Natascha!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Natascha,
    als Frau muss man sich da wirklich auf die eigenen Füße stellen. Und ich weiß auch, das wir da nicht die schnellsten sind. Aber es ist wichtig und wir auch noch lange ein wichtiges Thema bleiben...bis wir das alles aufgeholt haben.
    Lg

    AntwortenLöschen