Kopfbedeckungen - Hüte, Mützen, Hauben

Sonntag, 20. Oktober 2019




Schön langsam wird es ungemütlich. Besonders in der Früh. Wenn mir der kalte Wind um die Ohren saust wird es Zeit sich mit dem Thema Kopfbedeckung auseinander zu setzen.



Von meinen dünnen, feinen Haaren ist wenig zu erwarten. Die können meinen Kopf nicht wirklich vor Kälte schützen.  Daher ist "Oben ohne" schon lange keine Alternative mehr.  

Aber welche Kopfbedeckung ist die Richtige? Hier bin ich noch schwer am Experimentieren. Eines ist klar. Ich brauche mehrere um je nach Outfit wählen zu können. Mit Mützen und Beanies habe ich mich schon angefreundet und Baker Boy Mützen finde ich auch sehr lässig. Aber wie sieht es mit einem Hut aus?

Habt ihr euch schon festgelegt? Wählt ihr zwischen den vielen verschiedenen Modellen oder bleibt ihr einem treu? Ist der Hut eine Alternative für euch?











Kommentare:

  1. Ich finde Hüte toll aber irgendwie trage ich sie eher selten. Morgens benötige ich zum Glück keinen, da ich mit dem Auto zur Arbeit fahre.
    Was mir noch gefallen würde, wäre eine schöne Baskenmütze oder eine Baker Boy Kappe. Mal gucken, was mir im Herbst so über den Weg läuft.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      die Baker Boy Kappen haben es mir auch sehr angetan :-)
      Herzliche Grüße
      Natascha

      Löschen
  2. Ich mag Hüte. Mützen mag ich optisch auch. Aber meist wird mir mit meiner Matte drunter schnell warm und dann fängt es zu jucken an.
    Ich habe eher immer das Problem, dass mir die meisten Hüte und Mützen zu klein sind.
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunny,
      bei "meiner Matte" musste ich schmunzeln. Bei mir ist es genau anders herum :-)
      Ganz liebe Grüße
      Natascha

      Löschen
  3. Bei anderen finde ich Hüte toll, aber selbst würde ich wohl nie einen tragen, aber mit Mützen habe ich mich mittlerweile angefreundet.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      ich bin beim Hut auch sehr reserviert. Obwohl es mir von Jahr zu Jahr besser gefällt.
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  4. Ich bin so leider gar kein Typ für Mützen, aber ich mag sie :).
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schon einmal ein guter Anfang :-))) Herzliche Grüße Natascha

      Löschen
  5. Hallo Natascha, ich finde die Mützen entückend! Ergänzen wirklich ein Outfit, besonders jetzt im Herbst! :)
    Ganz liebe Grüße. Karoline :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Natascha,
    Mir gefallen diese Vorschläge sehr gut. Ich bin auch schon schwer am überlegen wege einer baker boy Mütze..ob sie aber auch warm ist, wie eine Haube?
    Weil nur hübsch wird mir beim ersten saukalten Wetter zu wenig sein.
    Lg Caro

    AntwortenLöschen