Hartnäckigkeit zahlt sich echt aus

Sonntag, 27. Oktober 2019


Es gibt Punkte auf meiner  To-do Liste die mich richtig schnell machen lassen. Zum Beispiel wenn mir am Samstag um 17:30 einfällt, dass wir am Sonntag Besuch bekommen. Hui, bin ich da schnell im Supermarkt. Ich sags dir`s, Speedy Gonzales würde vor Neid erblassen :-)


Und dann gibt es Punkte die ich ganz konsequent von einer Woche auf die nächste schiebe. Darin bin ich richtig, richtig gut. Ich weiß, Aufschieberitis ist kein neues Phänomen. Aaaaber ich habe trotzdem eine grandiose Entdeckung gemacht.

Also ich gehöre zu den Menschen, die nicht erledigte Punkte ganz hartnäckig auf die nächste Liste übertragen und übertragen und übertragen. Ganz nach dem Motto "Ja, eh. Das mache ich schon noch".

Ein solcher Punkt brachte mich diese Woche zum schmunzeln. Winterreifen wechseln. Ich meinte damals zwar von Winter- auf Sommerreifen umstecken lassen aber ich denke mit dem Thema bin ich durch. Und für die Winterreifenpflicht am 1.11. bin ich ohne viel Aufwand gerüstet :-)







Kommentare:

  1. Ich muss schmunzeln. Da geht es mir genauso wie Dir. Meine Winterreifen habe ich nämlich auch schon drauf ;-)))). Ähm, also das ganze Jahr durchgehend ... Toll siehst Du aus. Die sanften Farben stehen Dir richtig gut.
    Hab einen schönen Sonntag.
    LG
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
  2. Äh ja. Die Sache mit den Winterreifen.... da war noch was ;-) Ich telefoniere morgen. Garantiert. Und anschließend mache ich meine Fahrtkostenabrechnung für das letzte halbe Jahr...
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine Liebe,
    das ist ein wunderschönes Outfit. Du siehst spitze aus;). Da hast Du recht, Hartnäckigkeit zahlt sich wirklich aus:)
    Hab einen schönen Sonntag:)
    Liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    www.label-love.eu

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Natascha,
    da muss ich mich auch anschließen...
    beim Schmunzeln. Denn ich habe seit Jahren Sommerreifen im Keller. Dort hatte ich sie schön aufgereiht, sogar geputzt für den nächsten großen Einsatz. Doch dann kam eine Kiste nach der anderen, im Laufe der Zeit, dazu. Jetzt sind sie versteckt ... aber ich weiss...es gibt sie...immer noch!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein klasse Outfit!
    Winterreifen- kenne ich zu gut!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Die Steuererklärung ist schon überfällig..... Ups...
    Stimme Ari zu. Die Pastellfarben stehen Dir super.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Mädels, das ist extrem gefährlich. Winterreifen sind gänzlich anders zusammen gesetzt als Sommerreifen. Sie sind viel weicher. Bei sommerlichen Temperaturen verlängert sich der Bremsweg mit Winterreifen erheblich. Die Haftung in Kurven ist anders, man darf oftmals auch eine gewissen Geschwindigkeit nicht überschreiten. Dass Eure Männer da nichts sagen, wundert mich jetzt aber schon. 😳
    Ich würde die Reifen einlagern lassen ubd zwei mal im Jahr zum wechseln, wuchten und waschen hinfahren. Ist nicht so schlimm wie Zahnarzt. BG Sunny

    AntwortenLöschen