Mein grüner Daumen ... oder so...

Sonntag, 22. September 2019



Habt ihr einen grünen Daumen? Als ich damals den Blog gestartet habe hatte ich großes vor und sogar eine Rubrik "Urban Gardening"erstellt. Schließlich ist es hip sein eigenes Gemüse und Pflanzen zu züchten. Jeder der nur ein bisschen Freifläche hat macht das. Also auch ich....dachte ich....




Obwohl ich eigentlich schon genug Hobbys habe. (Schlafen zum Beispiel.) Widmete ich mich auch meiner neuen Leidenschaft. Die Blogbeiträge wurden schnell weniger und die anfängliche Euphorie verschwand. Probleme mit zu viel Sonne, Schädlinge im Garten, zu viel Pflege, zu wenig Pflege....ich sags euch. Das habe ich mir echt einfacher vorgestellt.... :-(

Heuer habe ich sogar einen Sprunggelenkverletzung genau zum Start der Gartensaison vorgezogen. Ihr seht, ich bin um keine Ausrede verlegen :-)

Trotzdem liebe ich den Gedanken das eigene Gemüse aus dem Garten zu ernten. Auch wenn das heuer nicht ganz so geklappt hat wie ich das am Schirm gehabt hätte. Aber wisst ihr was. Auch wenn ich etwas nachgelassen habe. Kann ich trotzdem sagen, dass ich einen grünen Daumen habe.

Denn zumindest kann ich grüne Blazer und T-Shirts (mit Pflanzen) ganz hervorragend kaufen. Was das andere betrifft....ich werde es schon noch lernen....






Werbung:

Brille: Silhouette
Shirt: H&M, leider nicht mehr erhältlich
Blazer: H&M
Hosen: H&M  (die Hose macht übrigens superschlank und das für kleines Geld!!!)
Tasche: Cocchinelle
Schuhe: Pretty Ballerina Sale! Bei Best Secret kannst du dich hier registrieren: Link

Kommentare:

  1. Hallo Natascha,
    ich habe es damals auch sehr stærk versucht mit meinen eigenen Farten.. Bin aber kläglich daran graviditet..heute reicht es gerade mal für den Bio Einkauf am Wochenmarkt :)
    Ganz liebe Grüße, Karoline :)

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Outfit trägst du da!
    Ich habe leider keinen grünen Daumen, das wird bei mir irgendwie nicht was.
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Natascha, ein grüner Daumen ist mit leider nicht gegeben und ich schaffe es bei Bedarf sogar einen Kaktus verdursten zu lassen. Ich bewundere immer wieder, wie andere es schaffen, so wunderbare grünende und blühende Oasen zu schaffen. Trotzdem haben wir heuer eine tolle Gurkenernte und Tomatenernte zu verzeichnen – liegt aber vermutlich an meinem Gatten, den ich in Verdacht habe, dass er mit den Pflanzen täglich spricht ;-). Bei deinem Outfit hast du jedenfalls einen grünen Daumen erwiesen.
    Hab einen wunderbaren Sonntag und alles Liebe

    AntwortenLöschen
  4. Äh ja, mein grüner Daumen ist im Juli ausgezogen. Entsprechen sehen die Blumen auf der Terrasse aus... Aber im nächsten Jahr starte ich den nächsten Anlauf! Mein Ehrgeiz reicht aber nur für Blumen. An Gemüse trau ich mich nicht ran. Da ist der Hofladen meines Vertrauens wesentlich kompetenter als ich ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  5. Dank meiner Lebensgefährtin habe ich mittlerweile fast sogar schon einen großen Gaumen.. :D

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Natascha,
    als ich in meine Wohnung gezogen bin, habe ich extra einen Balkon mir gewünscht...zwecks Gemüseanbau.
    Aber leider...nicht mal die 3 Pflanzentöpfe habe ich durchgebracht.
    Wie wäre das wohl mit einem ganzen Garten!!!! Ich fühle also mit dir. 😓
    LG Caro

    AntwortenLöschen