Champagner-Brunch mit Perrier Jouet

Mittwoch, 14. August 2019


Bei Bloggern flattern immer wieder nette Einladungen ins Haus wo man sich eher die Frage stellen muss. Wie bekomme ich das mit meiner Zeit hin? Als ich diese Einladung erhielt wusste ich sofort, da MUSS ich Zeit finden. Nicht nur weil es um Champagner ging. Oder warte, doch WEIL es um Champagner ging :-) Trotzdem konnte ich mir nicht annähernd vorstellen wie schön diese Veranstaltung werden würde.






Heuer fiel der Tag des Champagners praktischerweise an einem Sonntag und so ließ sich das Champagnerhaus Perrier Jouet es sich nicht nehmen zum Champagner Brunch über den Dächern von Wien einzuladen.

Als wir im 15. Stockwerk im Juwel Wien ausstiegen war ich sofort verzaubert. Eine schönere Location konnte ich mir dafür kaum vorstellen. Zu den verschiedenen Champagner Sorten (Blanc de Blancs, Grand Brut und Blason Rosé) gab es Austern und weitere Köstlichkeiten. Um das Ganze noch abzurunden hat uns Valerie mit französischer Musik begleitet.

Die Romantikerin in mir fand besonders die Geschichte des Hauses Perrier Jouet fasziniert. Die Geschichte hinter der Marke begann bereits 1811 als Perrier Nicolas Perrier und Adele Jouet heirateten. Die gemeinsame Leidenschaft von Kunst und Natur vereinten sie in ihren Champagner und die Anemone ziert bis heute jeden Champagner aus dem Haus Perrier Jouet.

Perrier Jouet ist Hoflieferant vom französischen und britischen Königshaus, monegassischen Fürstentums und jetzt auch von mir ;-) Besonders den Rosé habe ich sofort in mein Herz geschlossen :-) Wobei mich auch die wunderschönen, elegant aussehenden Flaschen verzaubert haben.

Es war eine unvergesslich schöne Veranstaltung, die mir noch lange in Erinnerung bleiben wird. Schöner kann ein Sonntag gar nicht sein!


Habt ihr auch einen Lieblings-Champagner? Kennt ihr die Marke?




links: Maria Höfl-Riesch, mitte: Moderatorin Bianca Schwarzjirg und Sängerin Valerie, rechts: Valerie Sajdik


Ist das nicht die perfekte Perlage?

Kommentare:

  1. Das war ja wirklich eine tolle Veranstaltung!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ja das siegt nach einer gediegen schönen Veranstaltung aus :) Mein Lieblingschampagner ist Taittinger. Den mag ich gern. Aber im Moment ist bei uns Crémant auf Eis angesagt.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Natscha, die Bilder sind ja mal zum Niederknien. Ich kann mir ganz genau vorstellen, was das für ein Lebensgefühl ist über den Dächern!...Champagner trinke ich sehr selten und kenne mich daher nicht so besonders mit den Marken aus. Aber zu Austern würde ich auch nicht nein sagen wollen.
    Ganz liebe Grüße, Karoline:)

    AntwortenLöschen
  4. WOW Einfach toll! Mir scheint, dass du wesentlich mehr Spaß hattest!
    Mein bisher bester Champagner ist Dom Pérignon, aber Champagner trinke ich selten.Perrier Jouet kenne ich nicht, danke für den Tipp!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja ein Erlebnis der Sonderklasse. Das glaube ich dir, dass du noch lange davon zehren wirst. Deine Fotos sprechen ja Bände. Obwohl Austern nicht so meins sind, lehne ich Champagner nie ab.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und schicke dir

    viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Natascha,
    Dein Jumpsuit sieht super aus. Zusammen mit deinen blonden Haaren steht er dir ausgezeichnet.
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  7. Das wäre ja auch gar nicht gegangen, dass Du dieses Event nicht besucht hättest, liebe Natascha! Es war ganz offensichtlich wirklich klasse und die Location sehr cool. Du siehst auch super aus. Bei Champagner kann ich als Abstinenzlerin nur gar nicht mitreden :)
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Natascha, das war bestimmt ein ganz wundervolles Event, alleine diese Farben, mein bekommt sofort Urlaubslaune. Ich selbst trinke zwar keinen Champagner, ich gehöre zu den seltenen Exemplaren, die weder Sekt noch Champagner mögen, aber somit bleibt für alle anderen mehr ;-) Ich wünsche dir eine ganz zauberhafte neue Woche und ich freue mich schon auf deinen nächsten Beitrag, alles, alles Liebe, x S.Mirli!
    https://www.mirlime.at

    AntwortenLöschen