Auf die Kette gekommen...

Sonntag, 11. August 2019



Es gibt Accessoires bei denen machte ich immer einen großen Bogen und dann wiederum welche für die ich total brenne. Handtaschen sind zum Beispiel so ein Accessoires ohne die ich gar nicht kann. (Gut, wer nicht?) Doch seit Neuesten entdecke ich eine neue Leidenschaft. Der Modeschmuck.


Vielleicht habt ihr es sogar schon bemerkt. Die letzten Fashionposts waren immer mit Kette. Hier von Mango und hier meine erste Modekette vom letzten Jahr.

Die längste Zeit dachte ich es muss entweder echter Schmuck sein oder gar keiner. Schnell wirkt das Outfit mit falsch eingesetztem Modeschmuck billig und überladen. Darum habe ich lieber gleich die Hände davon gelassen. Aber in letzter Zeit ertappe ich mich immer wieder dabei wie ich nach Modeketten Ausschau halte und mittlerweile fehlt es mir sogar an manchen Outfits.

Wie steht ihr zu Modeschmuck? Yes or No? Worauf achtet ihr bei Modeschmuck?







Kommentare:

  1. Die Kette passt perfekt zu Deinem Outfit. Deine Kombi finde ich sehr schön. Ich trage auch Modeschmuck, allerdings muss ich darauf achten, dass Ketten nicht zu schwer sind. Sonst bekomme ich im Nacken Verspannungen, die nach kurzer Zeit gleich ins Schulterblatt und anschließend den ganzen Rücken ziehen. Also lege ich nur zarten, filigranen Schmuck an ;-).
    LG
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
  2. Die Kette sieht sehr hübsch aus. Finde ich schön Ton in Ton. Ich mag Modeschmuck, wenn er gut verarbeitet ist. Am liebsten Verschlüsse und anderes Metall aus Edelstahl, welches nickelfrei ist.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Toll siehst Du aus mit Kette. Ich lieeeeebe Modeschmuck und achte jetzt mehr auf die Qualität. Denn da gibt es riesen Unterschiede.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ich gestehe, dass ich kaum Schmuck trage, aber Armbänder mag ich ganz gerne. Ketten stören mich.
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Natascha,
    neulich hörte ich, dass Schmuck ( ob echt oder nicht) dem Outfit eine "letzte" Zuweisung gibt. Quasi der Feinschliff.
    Das Problem ist nur, dass mancher Modeschmuck nicht lang hält, sich verfärbt oder irgendwas an sich verliert. Aber gut, dafür ist er eben günstiger und man kann mehr davon kaufen, denn genauso wie Taschen wird er immer angepasst an den Rest der Kleidung.
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Natascha,
    ich finde den Look sehr edel und in Kombination mit den Accesoires wie die tolle Kette und der entsprechenden Tasche, wirklich sehr schòn :)!
    Ganz liebe Grüße, Karoline :)

    AntwortenLöschen
  7. Modeschmuck? KLAR! Was wäre die Modewelt wohl ohne Modeschmuck? Längst zählt Modeschmuck nicht mehr zum „Billigschmuck“, Heutzutage sind sie so perfekt, dass man sie sogar für ein echtes Juwel halten kann!
    Mit der Kette, sieht dein Look gleich viel edler aus! Sehr schön!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen