Sommerklassiker Leinen

Sonntag, 16. Juni 2019



Mögt ihr Leinen? Bevor die Baumwolle den Markt erobert hat haben wir Leinen getragen. Was mich betrifft bin ich froh, dass Leinen abgelöst wurde. Denn für mich haben die unweigerlich entstehenden Knitterfalten etwas sehr legeres.



Darum habe ich bei Leinen im Job bedenken. Es gibt nichts schlimmeres als den ganzen Tag in einer Leinenhose zu sitzen und dann mit einer völlig verknitterten Hose aus dem Büro zu gehen.

Da mich aber das angenehme Material reizt und ich die "kühlende Wirkung" sehr mag bin ich nach wie vor auf der Suche nach der perfekten Sommer-Leinen-Hose.

Sieht man sich in den diversen online shops um scheint der Leinen-Trend aber den kleineren Frauen vorbehalten zu sein. Zumindest mag ich es nicht wenn die Hose zu kurz ausfällt. Weite Hosen sollen für meinen Geschmack bitte bis zum Boden gehen.

Bis ich die perfekte Business-Leinenhose gefunden habe erfreue ich mich über die lässige Hose für die Freizeit. Bei der Bluse bin ich weniger streng. Die funktioniert für mich (an manchen Tagen) auch im Job.

Wie haltet ihr das mit Leinen? Könnt ihr gut mit den Knitterfalten oder ist das Material für euch auch eher etwas für die Freizeit? 





Kommentare:

  1. Ich mag Leinen nicht so gern. Ich hab ein Kleid das reicht mir. Ich finde Leinen auch nicht richtig luftig. Ich habe eine angebliche Sommerhose, die ist so warm dass ich sie noch nie getragen habe. Meine Mutter hat sie mir gegeben weil sie ihr in Thailand zu warm ist. Mir ist sie auch zu warm. Ich denke sie landet bei Ebay :))
    Baumwolle gibt es übrigens seit dem späten Mittelalter und davor trug man Wolle, auch im Sommer. Uah ich habs getestet. Leinen war nur Unterwäsche.
    An Dir gefällt mir der Knitterlook ;) heute sehr gut die Bluse ist toll!
    Wünsche einen schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch ein absoluter Leinenfan!
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schönes Outfit, super kombiniert! Ich mag den Knitterlook, man sagt, dass das Leinen „edel“ knittert! ;)) Aber egal ob die Knicke edel oder lässig aussieht, ich trage Leinen schon alleine vom Gefühl her gerne auf der Haut, sehr gern!
    Liebe Grüße und noch einen schönen Restsonntag,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Ich trage Leinen zwar gern, aber die Knitter finde ich absolut unschön. Deshalb kommt mein Leinenblazer nur dann zum Einsatz, wenn nichts Wichtiges ansteht. Das Geknittere nervt nämlich ;-)
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Natascha, Leinen findet sich bei mir so gut wie gar nicht, obwohl der Stoff vermutlich angenehm zu tragen ist. Ich hatte vor einigen Jahren einmal einen Leinenrock, aber nach ein paar Stunden war er leider immer von Knitterfalten übersät und damit konnte ich mich arrangieren. Daher durfte er meinen Kleiderschrank wieder verlassen und keine neuen Leinenteile sind eingezogen.
    Hab einen wunderbaren Tag und alles Liebe

    AntwortenLöschen
  6. Ich mag den Leinen Stoff sehr, da er perfekt zu den Temperaturen passt. Für mich auch in gewisser Weise ein Strandfeeling Flair, welches mit sich bringt. Im Job habe ich das große Glück nicht mit Kundenkontakt zu arbeiten, sodass es durchaus vorkommt, wenn ich mit einer Leinen Hose auftauche.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Natascha, Leinen ist wirklich toll... Die Knitterfalten muss man sich wegdenken.!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag keine Knitterfalten und habe deshalb bisher auf Leinen verzichtet. Kürzlich habe ich dann ein Kleid gefunden, das aus Leinen und Baumwolle ist. Dieses Kleid knittert nicht ao sehr und trägt sich wunderbar. Ansonsten verzichte ich lieber, denn gerade Sackos aus Leinen sehen einfach nur grauenhaft aus, wenn sie einen Tag getragen worden sind. In den 90ern liefen Massen von Männern darin rum. Schön sah das nicht aus ;)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen