Trend Paperbag Hose

Mittwoch, 13. März 2019



Hin und wieder habe ich meine Jeans einfach satt und muss auch Neues ausprobieren. Besonders dann, wenn der Winter vorbei ist. Denn im Winter greife ich noch häufiger zur Jeans als gewohnt. Für mich ist sie schlichtweg das wärmste Beinkleid.


Aber jetzt, wo wir vorsichtig sagen können, dass wir über den Berg sind. Bin ich wieder offen für modische Trendteile. Darum zeige ich euch heute einen Look der nicht nur hübsch aussieht. Die Paperbag Hose hat auch einen sehr weichen Stoff und die Farbe ist super schön.

Die erste Anprobe war allerdings ein kleiner Schock. Ich dachte nur, was mache ich mit soviel Hose? Ich hatte das Gefühl die Hose geht mir bis zum Hals :-) Die Länge und der Schnitt sind extrem ungewohnt.

Ich weiß ja nicht wem diese Hose auf Anhieb passen soll. Aber sicher niemanden der 170 groß ist. Das steht schon einmal fest :-) Auch die Schlaghose von letzter Woche musste ich abstecken und zum Schneider bringen. So ist eines gewiss, große Frauen können sich definitiv auf die neue Mode freuen!

Was aber auf jeden Fall für diese Hose spricht ist der super bequeme Schnitt. Sie verzeiht locker ein paar Kilos und der Winterspeck lässt sich wunderbar kaschieren :-) Wenn man so wie ich momentan mit dem Gewicht auf Kriegsfuß steht schätzt man das potenzial der Hose gleich noch mehr. Ich sage nur.... mega bequem....

Habt ihr schon einmal eine Paperbag Hose getragen? Mögt ihr den Schnitt? Was denkt ihr, sind diese Hosen nur etwas für große Frauen?











Kommentare:

  1. Das sieht toll aus. Jab ich schon auf Insta bewundert. Aber iptisch geht es mir mit meinen 1,83 wie Dir. Der Oberkörper wir noch kürzer und die Beine noch länger. Es kommt kaum vor, dass ich Stoffhosen kürzen muss. Eher gehen bei mir meist 10 cm ab. BG Sunny

    AntwortenLöschen
  2. Die Hose gefällt mir super. Ich werde mal Ausschau halten, ob ich eine ähnliche finde. Langsam reicht es mit den Wintersachen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe solche Hosen auf jeden Fall :) und dir steht der Schnitt super!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Auf gar keinen Fall werde ich mir eine solche Hose zulegen.

    Eine im Internet gefundene Aussage, dass durch den gerafften Bund der Fokus auf der Taille liegt und dabei mögliche Problemzonen wie z. B. breite Oberschenkel unauffällig kaschiert werden, sagt für mich eigentlich alles aus, denn ich habe weder eine nennenswert zu betonende Taille noch breite Oberschenkel, so dass diese Hose aber auch gar nichts für mich tun würde - ganz im Gegenteil!

    An Dir finde ich sie durchaus okay, aber mag Dich in den meisten anderen Sachen, die Du so hast, lieber! Nicht böse sein ...

    Lieben Gruß
    Gunda

    AntwortenLöschen
  5. Natascha das sieht richtig klasse aus! So modisch und modern... irgendwie peppiger als eine Jeans. Klar Jeans ist immer modisch, aber das ist was Besonderes. Und Deine Fotos sind klasse, Du wirkst so keck ;) Das muss die Hose machen, das Feeling ist anders, nicht wahr!:) Ich habe auch eine Hose in der Art, die mag ich auch gern.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  6. Ein wunderschöner Look – absolut mein Geschmack und würde ich eins zu eins so anziehen!Die Hose steht dir megagut! Was ich toll finde ist, dass die Hose den Blick auf der Taille richtet, und noch besser, die Taille wirkt schmaler. Sie steht nach meiner Meinung zu jeder Frau. Finde es auch klasse als Rock oder Short.
    Lieber Gruß,
    Claudia

    AntwortenLöschen