All-Over-Look

Sonntag, 3. März 2019



Für die einen mag es langweilig sein, für andere ist es ein trendiger "All-Over-Look". In meinem Fall war mal wieder zu wenig Zeit um kreativ nach einem neuen Look zu feilen. Also sprang ich einfach in meine Raulederhose und einen Rolli und schon konnte es los gehen.

Ganz ehrlich, ich bewundere Frauen, die es morgens schaffen gemütlich aus dem Bett zu kommen, den Tag entspannt mit einer Yoga Übung beginnen und erst nach der ersten Tasse Cafe ins Bad gehen um dort das morgendliche Beauty-Ritual zu beginnen.

Bei mir läuft es eher so ab....

Ich drücke meist 1 - 2 x die Schlummer Taste und überlege mir im Halbschlaf ob ich irgendwie aus der lästigen "Aufstehnummer" heraus komme. Dann schleppe ich mich wie eine 100jährige ins Bad und warte bis die Dusche heißes Wasser liefert. Und ich brauche wirklich heißes Wasser. Nicht warm! Nach der Dusche stehe ich ein paar Minuten mit nassen Haaren vor dem Spiegel und überlege was ich weglassen könnte um die verlorenen Minuten der Schlummer Taste einholen zu können. Erfolglos, denn die Denkerei kostet noch mehr Zeit.

Am aller schnellsten bin ich tatsächlich in der Garderobe. Da schmeiße ich mir meist in letzter Minute irgendetwas über das mich wärmt und schon düse ich zum Auto. Blöd nur wenn die Windschutzscheibe zugefroren ist..... Denn die Zeit die ganze Windschutzscheibe frei zu kratzen habe ich meist nicht.

Seid ihr Morgen- oder Abendmenschen? Was tut ihr um morgens in den Tag zu starten? Wie überlistet ihr euch?











Kommentare:

  1. Liebe Natascha, beim Lesen habe ich mich jetzt richtig ertappt gefühlt – mein Gedanke „Da hat mich jemand in der Früh beobachtet“. Genauso läuft auch bei mir der Morgen ab, der Snoozer ist gleich mal mein bester Freund und dann quäle ich mich schlaftrunken durch den Morgen. Leider habe ich auch noch keine Methode gefunden, mich dabei zu überlisten. Dafür sieht dein All-Over-Look mit dem Schal als Highlight toll aus.
    Hab einen wunderbaren Sonntag und alles Liebe

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch so eine heiß Duscherin ;-). Manchmal steige ich wieder ganz rot aus der Dusche. Aber ich fühle mich dann richtig wohl und der Tag darf beginnen. Dein Outfit mag ich sehr gerne leiden. Die Erdtöne stehen Dir ausgesprochen gut.
    Hab einen schönen Sonntag.
    LG
    Ari

    ARI SUNSHINE BLOG

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ein Morgenmensch, auch wenn ich nicht freudig aus dem Bett hüpfe. Meine Kleidung lege ich abends zurecht. Gerade Heute gibt es bei mir darüber einen Post.
    Ich mag monochrome Looks und finde deinen auch in keiner Weise langweilig.
    Liebe Grüße
    Andrea
    https://hereiam-andrea.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Du ahnst nicht, wie froh ich bin, dass ich erst um halb zehn im Büro sein muss.... :-) Und ich freu mich über mein Auto, das eine heizbare Frontscheibe hat! Die hat mir schon das eine oder andere Mal die Pünktlichkeit gerettet. Kleidung wird am Vortag rausgelegt. Dafür verdaddle ich irre viel Zeit mit... äh ja. Ich habe keine Ahnung, womit.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann das gut nachvollziehen. Bin ein Morgenmuffel und eher abends aktiv. Trotzdem lasse ich mir morgens Zeit. Ich habe Gleitzeit und muss nicht pünktlich im Büro auf der Matte stehen.

    Dein monochromes Outfit gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Dein Look gefällt mir sehr gut.
    Ich bin dir beim Aufstehen verdammt ähnlich :p.
    Liebe Sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde deinen Look überhaupt nicht langweilig, ich mag zu überladene Outfits sowieso nicht, ich finde die Person an sich sollte immer noch im Vordergrund stehen und das schafft dein Look auf alle Fälle. Ich würde sagen, ich bin definitiv eher der Morgenmensch, ich bin dafür abends zu nichts zu gebrauchen, trotzdem brauche ich aber in der Früh meine 5 Minuten, bevor man mich gefahrlos ansprechen kann ;-) Ich wünsche dir eine ganz fabelhafte neue Woche, alles alles Liebe, x S.Mirli
    https://www.mirlime.at

    AntwortenLöschen
  8. :-) Liebe Natascha,
    ich bin eindeutig KEIN Frühaufsteher! Ich überlege mir auch immer in letzter Minute was ich wohl anziehen kann... hahaha.
    Willkommen im Club!
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin eher eine Abendmensch aber wache morgens sehr früh auf, obwohl ich eigentlich weniger geschlafen habe! Ich leide an Schlafstörungen! :(
    Ich finde den monochromen Look super klasse, ich mag den Schal in der Pastell Farbe auch sehr. Toll siehst du wieder aus und auch die Location sind perfekt!
    Lieber Gruß,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Natascha, auch ich wundere mich oft, wie man das alles schaffen soll. Ich bin auch kein Frühmensch aber auch kein Abendmensch. Irgendwas dazwischen. Davor ist Hektik und danach ist Energielosigkeit abgesagt. Leider
    LG Caro

    AntwortenLöschen