Lass deine Träume wahr werden...

Sonntag, 13. Januar 2019


Wahrscheinlich hat jeder von uns mindestens einen Traum. Und wenn man so manchen Büchern glauben schenken will könnte man denken es genügt einfach fest daran zu glauben. Leider, leider ist es nicht ganz so einfach.

Heute ist internationaler "lass deine Träume wahr werden Tag" und das nehme ich zum Anlass um euch daran zu erinnern für seine Träume zu kämpfen!



Früher habe ich einfach so in den Tag hinein gelebt. Bis mir eingefallen ist, dass Träume zu haben nicht naiv ist. Ein Ziel vor Augen zu haben bringt mich weiter und spornt mich an!

Also setze ich mich jetzt immer einmal im Jahr hin um in mich hinein zu hören. Ich mache das immer zwischen Weihnachten und Neujahr. Weil in dieser Zeit die "Aufbruch Stimmung" am größten ist und ich auch entspannt bin und Ruhe habe. Aber darauf kommt es nicht an.

Viel wichtiger ist, dass ich mich überhaupt einmal damit auseinander setze und es aufschreibe. Damit bekommt das ganze mehr Kraft. Ich formuliere die Ziele so als hätte ich sie schon erreicht. "Ich bin...." "Ich habe...." 

Weiters sollten die Ziele messbar sein. Bei manchen Zielen verwende ich heuer zum ersten Mal die App "Habit List". Sie soll mir helfen mich zu erinnern und hoffentlich auch motivieren um weiter zu machen. Mal sehen ob sie mir hilft :-) Die Liste tut es aufjedenfall. Das habe ich schon getestet :-)

Was tut ihr um eure Träume zu verwirklichen? Versucht ihr auch öfter mal etwas Neues aus? Wann habt ihr zuletzt etwas gewagt das euch zuvor noch Angst machte?


Mögen sich all eure Träume und Wünsche verwirklichen!














Kommentare:

  1. Ohne Träume wären wir nicht wir und es ist wichtig welche zu haben und diese zu verwirklichen!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so sehe ich das auch! Träume und Ziele sind so wichtig!
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  2. Was ich tu, um meine Ziele zu erreichen? Ganz einfach: Ich arbeite dafür. Damit war ich im vergangenen Jahr job-mäßig erfolgreich. Vor ein paar Jahren habe ich damit 25 Kilo verloren. Meine Ziele habe ich dabei ganz klar formuliert, allerdings nur im Kopf. Aufschreiben hilft mir eher nicht - ich schreibe ja eh den ganzen Tag und der Kram ist einen Tag später schon unwichtig ;-) Aber wenn etwas tatsächlich in meinen Kopf landet, dann gibt es nur einen Weg: Die Realisierung.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fran,
      witzig, dass du gerade deine Ziele nicht aufschreibst :-) Das hätte ich nicht gedacht! Ich wünsche dir aufjedenfall alles Gute beim umsetzen deiner Ziele!
      GLG Natascha

      Löschen
  3. Unsere Träume sollten wir uns auf jeden Fall bewahren. Auch wenn wir nicht alle verwirklichen können. Ziele sind wichtig.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ganz genau! Manchmal stellen sich tatsächlich Träume als unreal heraus. Dennoch bringen sie uns irgendwie weiter :-)
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  4. :-) Liebe Natascha,
    da bin ich ganz bei Dir - es ist eine gute Idee sich Dinge aufzuschreiben, die man haben oder tun möchte.
    Eine Träume sind leichter zu erfüllen, andere schwerer. Wichtig ist, dass man sich darüber klar wird was man eigentlich wirklich will.
    So eine Entscheidung habe ich auch getroffen - am 1. Tag des neuen Jahres. Mal sehen wie lange es dauert, bis dieser Traum in Erfüllung geht?
    Dir eine schöne neue Woche und liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      oh wie spannend! Ich wünsche dir alles Glück der Welt damit dein Traum in Erfüllung geht!
      Herzliche Grüße
      Natascha

      Löschen