5 Last Minute Geschenke die (fast) nichts kosten

Sonntag, 23. Dezember 2018



Jetzt ist es echt schon aller höchste Eisenbahn. Wem jetzt noch ein Geschenk fehlt kann entweder noch morgen loslaufen und irgendwo, irgendetwas kaufen. Oder du machst etwas ganz Besonderes und schenkst ein sehr persönliches Geschenk.




Ich habe hier 5 Ideen die Freude bereiten könnten. Schau mal, vielleicht hast du ja jemanden in der Familie dem du damit ein Lächeln ins Gesicht zaubern könntest...


5 Last Minute Geschenkideen:


Wie wäre es mit einem gemütlichen Foto-Abend? Du holst die alten Fotoalben heraus und plauderst über vergangene Zeiten? (Falls meine Family das liest, bitte holt die alten Dinger vom Dachboden. Ich würde mich riesig darüber freuen!)


Noch schnell einen Gutschein basteln in dem man einen gemeinsamen Gartentag schenkt. Besonders am Anfang der Saison ist das doch immer viel Arbeit und zusammen macht es aufjedenfall mehr Spaß!


Einen Kochabend schenken. Ein 3gängiges Menü gemeinsam auswählen. (Den Mutigen gehört die Welt. Probiert ruhig einmal etwas Neues aus) Zutaten besorgen und dann kann es auch schon los gehen. Am besten öffnet ihr die Flasche Wein gleich beim Zubereiten des Essens und legt immer wieder ein paar Pausen ein. So wird es sicher ein unvergessliches Erlebnis.


Schreib einen Brief. Handschriftlich, versteht sich! Es ist so ein wundervolles Geschenk und so fällt es vielleicht leichter etwas auszudrücken was man schon längst sagen wollte? 


Schenke Babysitting Stunden. Deine Freundin freut sich bestimmt, wenn du die Kids übernimmst und sie dafür mit ihren Mann einen Abend zu zweit verbringen kann.


Abgesehen vom Brief braucht ihr bei den anderen Geschenken ein Ablaufdatum. Am besten ihr macht euch gleich unter dem Weihnachtsbaum noch einen Tag aus wann ihr das Geschenk gemeinsam einlösen wollt. Sonst wird das am Ende nichts....

Wer von euch schenkt heuer auch Zeit? Welches persönliche Geschenk fällt euch noch ein?



Meine Lieben, ich wünsche euch einen ganz wundervollen Weihnachtsabend. Egal wie ihr ihn feiert (oder ob überhaupt). Macht es euch schön und genießt ihn!  

Was mich betrifft war der Dezember leider wieder ein extrem stressiger Monat. Daher gönne ich mir jetzt auch eine kleine Auszeit. Am Blog geht es am Sonntag, 6. Jänner wieder frisch und munter weiter.

Happy Christmas, ihr Lieben!

Kommentare:

  1. Aus dieser Kategorie Geschenke verschenke ich selbstgemachte Brühepaste und einen Gutschein für ein Frühstück in einem Cafe, dass ich (ganz egoistisch) selbst einmal besuchen möchte.

    Ich wünsche Dir schöne Weihnachten im Kreis Deiner lieben und einen guten Start in ein gesundes, fröhliches 2019.

    Alles Gute dafür wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube fest daran, dass das beste Geschenk das man geben kann ist unsere Zeit! Weihnachten ist auch so schön für mich, weil gerade dann man sich auch die Zeit mit der Familie nimmt, einen guten Glühwein genießt und Stunden lang über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft plaudert.
    Auch möchte ich jetzt die Zeit nutzen und wünsche dir frohe Weihnachten und ein Gesegnetes Neues Jahr 2019.
    Weihnachtliche Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Das sind schöne Ideen, danke dafür!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben auch ein frohes Fest.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wirklich schöne Ideen. Grade das mit der Gartenarbeit werde ich meinem Sohn für den Opa vorschlagen. :-)
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir schöne Weihnachten. Genieße die Zeit im Kreise Deiner Liebsten.
    Liebe Grüße
    Ari

    AntwortenLöschen
  6. Frohe Weihnachten für Dich und Deine Lieben
    LG heidi

    AntwortenLöschen