Mein Anti-Stress Wochenende im la pura - Tag 1

Mittwoch, 6. Dezember 2017


Werbung. Vor ein paar Wochen nahm ich meinen Kalender zur Hand und überlegte wie ich zwischen all den beruflichen und privaten Terminen Zeit für mich unterbringen könnte. Zumindest ein Wochenende! Alleine die Vorstellung löste schon Zufriedenheit in mir aus und ich merkte wie ich innerlich grinste. Oh, ja ich würde zu Hause nur im Bademantel herum laufen, ein gutes Buch lesen und ein heißes Bad genießen.

Ich suchte in meinen Kalender nach einem Wochenende ohne Verpflichtungen. Wobei Geburtstagsfeiern oder Punsch trinken ja wirklich nicht unter "Pflicht" fallen. Aber ihr wisst schon was ich meine. Einfach mal nichts machen müssen! Kein kochen, bügeln, aufräumen, keine Geschenke besorgen müssen. Sich um Weihnachtsdeko kümmern oder sonstige Aufgaben erledigen die immer anstehen. Einfach tun und lassen was ich will. Entspannen und die Seele baumeln lassen.

Ihr ahnt es schon. So ein Wochenende gibt es nicht. Zumindest nicht wenn man zu Hause ist. Der Alltag hat mich hier voll im Griff. Irgendwas ist immer!

Also unterhielt ich mich mit einer Freundin und wir planten ein Wochenende im la pura. Zuerst wollten wir das kommende lange Wochenende nehmen. Den Erni Mangold hält am 08.12. um 17:00 eine Adventlesung.  Aber was soll ich sagen...Termine! Also buchten wir uns letztes Wochenende ein.


Da meine Freundin vorher beruflich in München war, überlegten wir, wie wir die Anreise gestalten könnten. Kurz im la pura nachgefragt und schon hatten wir die Lösung. Das Hotel holt ihre Gäste kostenlos vom Flughafen ab. So musste ich nicht den Umweg zum Flughafen machen und bei der Rückfahrt konnten wir wie vereinbart mit einem Auto zurück fahren. Das war schon einmal klasse!

Wir buchten eine Junior Suite und bekamen das Zimmer 130. (sehr zu empfehlen) Diesmal waren wir zu zweit aber ich wußte gar nicht, dass im La Pura bei Einzelbelegung im Doppelzimmer kein Aufschlag verrechnet wird. Das werde ich mir gleich fürs nächste Mal merken! Den wie schon im Februar berichtet, ich bin ein Fan von diesem Gesundheitszentrum, wo sich alles nur um die Frau dreht! Ich war sicher nicht zum letzten Mal hier! Es ist familiär, gemütlich und überschaubar. Ich weiß nicht woran es genau liegt aber ich fühle mich hier einfach wohl!


Hier kann ich herunterkommen, entschleunigen und Kraft tanken. In der Vorweihnachtszeit herrscht immer ein besonderer Druck. Beruflich bin ich noch nicht so in der Routine wie ich es mir wünschen würde und Privat ist sowieso immer etwas los. Also wollte ich unbedingt das Anti-Stress Paket probieren. Leider braucht man dafür Zeit (ha, ha der war gut, gell?) Zum Glück stellt man sich in diesem Hotel voll und ganz auf den Hotelgast ein und so konnte ich in zwei Tagen trotzdem ein paar der Entspannungsleistungen genießen.


Begonnen hat es mit einer Kopfspezialmassage. Ich hatte noch nie eine und somit keinerlei Vorstellung. Die Masseurin fing am Hals an und behandelte die Lymphe, massierte sanft mein Gesicht und aktivierte mit ihren Griffen verschiedene Meridianpunkte. Erst dann massierte sie den Kopf. Hier fließen verschiedene Massagetechniken ein. Diese Behandlung wirkt entspannend und hilft auch Frauen die unter Kopfschmerzen leiden.



Danach hatte ich eine geführte Meditation. Das war der ideale Anschluß an die Kopfmassage. Ich vergaß meine to do Liste im Kopf und ich wurde innerlich immer ruhiger.

Als Frauen sind wir oft mehrfach belastet. Job, Partnerschaft, Familie, Haushalt,...dazu kommt unser Drang nach Perfektionismus. Der ebenfalls über ein gewisses Maß hinaus auf Dauer nicht gut für uns ist. Daher sollten wir den Stress nicht auf die leichter Schulter nehmen.

Die Meditation half mir richtig gut abzuschalten. Langsam stellte sich Gelassenheit ein und ich freute mich, dass ich mir dieses Wochenende freischaufeln konnte. Es tat so gut!



Später wartete der Bademantel und der Wellnessbereich auf uns :-) Aber zuvor lockte uns noch die Sonne nach draußen. Das Kamptal ist eine wunderbare Gegend und wir machten einen Spaziergang um die gute Luft zu genießen.

Ob der Ort ein Kraftplatz ist weiß ich nicht. Aufjedenfall konnte ich meine Anspannungen der letzten Tage sehr gut loswerden. Hier muss ich gar nichts. Einfach Frau sein, entspannen und wohlfühlen!



Zum Glück hat meine Freundin sich bereit erklärt die Fotos zu machen. Vielen lieben Dank! 
Auch ein großes Dankeschön an das la pura, dass wir überall fotografieren durften. Mich wundert es nicht das es hier soviele Stammgäste gibt. Es ist eine Wohlfühloase nur für uns Frauen!


Am Freitag nehme ich euch übrigens mit zu Tag 2 des Anti-Stress Wochenendes.....

Könnt ihr zu Hause abschalten? Wie schafft ihr es im Alltag kraft zu tanken? Kennt ihr das la pura? Gönnt ihr euch auch manchmal eine kleine Auszeit, so ganz ohne Männer? Warum herrscht im  Dezember eigentlich immer "Endzeitstimmung"?


Kontaktdaten:
Hauptplatz 58
A-3571 Gars am Kamp
0043/2985/26 66 - 0
willkommen@lapura.at


Kommentare:

  1. Oh wie toll Natascha, dort wollte ich auch schon immer mal hin, aber komischerweise hab ich es immer wieder vergessen/ verschoben. Ja wie du sagst: Stress, alles immer alles perfekt zu machen ist wohl unsere Frauenschwäche. Einfach einmal abschalten sollte sich jede Frau mal gönnen .

    liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvia,
      du sagst es. Wir sind immer für andere da und nehmen uns selbst immer zurück. Irgendwann dürfen wir es uns auch einmal so richtig gut gehen lassen :-)
      LG Natascha

      Löschen
  2. Das sieht ja einfach ganz wundervoll aus. Richtig toll, nicht nur das Umfeld auch die Entspannung. Sowas bräuchte ich auch ganz dringend mal
    Liebe Grüße Michelle von beautifulfairy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michelle,
      "dringend" kann ich gut verstehen. Der Dezember ist immer voll mit alle möglichen Termine. Da kam mir das letzte Wochenende wie gerufen!
      LG Natascha

      Löschen
  3. ohh das klingt nach einem wahnsinnig entspannten Wochenende! so eines könnte ich auch mal gebrauchen - kein Wunder bei dem Weihnachtsstress derziet ;)

    hab einen schönen Nikolaustag,
    ❤ Tina von www.liebewasist.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      ich wollte mir auch noch eine "Auszeit" gönnen bevor der Weihnachtsstress noch einmal zunimmt. Ich kann es wirklich nur empfehlen.
      LG Natascha

      Löschen
  4. Ohja so eine Kopfmassage hätte ich jetzt auch gerne! Das macht wirklich einen tollen Eindruck.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andy,
      die Kopfmassage war auch eine große Überraschung. Ich war danach so relaxed und kann mir sehr gut vorstellen, dass diese Massage auch gegen Kopfschmerzen hilft!
      LG Natascha

      Löschen
  5. Liebe Natascha, was für eine interessante Beschreibung. Kopfmassage, brav meditieren, ein Tee auf der Terrasse umgeben von schöner Landschaft .... herrlich. Und dann auch noch hin und her chauffiert werden. SUPER. Da möchte man auch gleich hin.
    Bist zu beneiden 😳
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Irmi,
      du solltest dir das auch einmal gönnen. Es war eine herrliche Auszeit und meine Batterien sind nun wieder voll aufgeladen.
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  6. Toll dass Du das gemacht hast. Ich schaffe es einfach nicht oft zu entspannen. Am liebsten gönne ich mir mal ein zwei Stunden einfach zu Hause... ohne was für den Haushalt zu tun. Ein paar Tage in Zeeland in "meinem" Sint Anna, das ist entschleunigend.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      ein paar Stunden waren mir diesmal zuwenig :-) Wobei ich natürlich auch sagen muss, dass ich es gleich mit einem schöner Wochenende mit meiner Freundin genützt habe. Quasi zwei Fliegen mit einer Klappe :-)
      Herzliche Grüße
      Natascha

      Löschen
  7. Liebe Natascha,
    was für ein schönes, entspannendes Wochenende :-)
    Das hast Du Dir verdient!
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg mit Deinem Blog :-)
    Bei mir ist ja Schluss wie Du weisst.
    Ich werde sicher weiterhin bei Dir lesen :-)
    Ganz liebe Grüsse nach Wien
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      das tut mir so leid. Aber ich verstehe dich natürlich. Hoffe trotzdem auf ein Wiedersehen. Auch wenn die Distanz nun schon sehr groß ist :-(
      Alles Liebe nach Nashville
      Natascha

      Löschen
  8. Davon habe ich noch nie gehört! Und jetzt will ich dahin. Scheint ja wirklich ein super Resort zu sein, ich war gerade schon auf der Webseite und hab mal die Angebote durchforstet. Wird sich sicher was im kommenden Jahr einplanen lassen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Minna,
      da findest du sicher etwas. Es gibt soviele verschiedene Pakete. Das ich mit Sicherheit auch bald wieder hinfahre. Ich bin mittlerweile schon süchtig nach diesem Konzept. Eine tolle Idee ein Hotel nur für Frauen zu machen!
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  9. :-) Liebe Natascha,
    da muss ich ganz dringend hin. Ich bin sooo erledigt und freue mich entsprechend auf den Weihnachtsurlaub. Das wäre die ideale Zeit für ein paar entspannende Tage.
    Ich freue mich schon auf den 2. Teil Deiner Führung.
    Liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      ich weiß genau was du meinst. Der Dezember ist einfach so stressig. Ich kann dir das la pura nur ans Herz legen. Dort kannst du wieder Kraft tanken.
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  10. Sieht schön aus.
    Wie ich zu Hause abschalte. Ich gönne mir so ofte es geht ein Mittagsschläfchen. Wann ich will. Aber nicht länger als eine Stunde. Ich liebe schlafen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunny,
      ein Mittagsschläfchen klingt wie Musik in meine Ohren. Ich finde das toll, wenn du Zeit dafür hast. Das solltest du dir unbedingt beibehalten.
      GLG Natascha

      Löschen
  11. Das klingt nach einem wirklich entspannten Wochenende. Sowas könnte ich auf jeden Fall auch gebrauchen. :)

    Liebe Grüße
    Hanna von Written In Red Letters

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hanna,
      danke dir! Das la pura ist aufjedenfall eine Reise wert. Vielleicht schaffst du es ja mal? Du hast es dir mit Sicherheit verdient!
      LG Natascha

      Löschen
  12. Hach, das sieht wirklich nach purer Entspannung aus. Schöne Bilder :)

    Ich kann mich mittlerweile zu Hause ganz gut entspannen. Als meine Kinder noch klein waren, ging das nicht. Da war immer was los. Wie Sunny liebe ich das Nickerchen am Mittag.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      toll, dass du dich zu Hause richtig entspannen kannst. Das Mittagsschläfchen wirkt sicher auch wunder.
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  13. Das Hotel sieht traumhaft aus, genau der richtige Ort zum Entspannen!

    Liebe Grüße
    Sara | missesviolet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sara,
      vielen Dank. Das Hotel ist wirklich ein Traum und bietet soviele Möglichkeiten.
      LG Natascha

      Löschen
  14. Oh wie wunderbar, Zeit nur für dich! Das ist eine wunderbare Entspannungsauszeit und Regeneration für Körper und Seele! Bin besgeitert!
    Zu Hause abschalten? Keine Chance!
    Danke für den Hoteltipp, es sieht super aus!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen