Was ist schlecht an Frühstück?

Sonntag, 5. November 2017



Woran ich merke das ich keine 20 mehr bin? Jetzt mal abgesehen von Falten und körperlichen Wehwehchen? Ich habe Schwierigkeiten mit Einladungen am Abend. Was früher selbstverständlich war und gar nicht lang genug dauern konnte. Hat sich jetzt gewaltig gedreht.

Es war nicht nur völlig normal sich Samstag Abend mit Freunden um 20:00 zum essen zu treffen. Man ging anschließend noch auf einen Cocktail und ohne es vorher vereinbart zu haben war jedem klar, danach wird getanzt als gäbe es kein Morgen. Irgendeine Disco war immer in der Nähe (das Wort sagt heute auch kein Mensch mehr). Vor 4 Uhr früh waren wir nie zu Hause und das war noch früh.

Heute versuche ich Einladungen auf den Mittag oder allerhöchsten auf den Nachmittag zu legen. Ja, es ist uncool. Aber erstens kann ich schlecht schlafen wenn ich erst um 20:00 Uhr esse und zweitens bin ich da schon so müde, dass ich aufpassen muss das mein Kopf nicht auf den Tisch kracht. Ganz ehrlich,  nach Mitternacht ist mit mir nicht mehr viel los.

Erschwerend kommt noch hinzu wenn ich vorher zu Hause gemütlich auf der Couch gelegen bin. Mich da  noch aufzuraffen erfordert allerhöchste Disziplin. Direkt nach der Arbeit geht es ja noch irgendwie aber wenn ich erst einmal eingekuschelt mit warmen Wollsocken so daliege fällt es mir verdammt schwer.

Am liebsten wäre es mir in der Früh. Dann falle ich wenigstens niemanden gähnend ins Wort? :-) Was ist schlecht an Frühstück? Gut, Cocktails machen sich nicht so gut und Disco haben auch ganz wenige offen. Eher nur die wo sich die allerletzten Gäste gerade verabschieden. Tja, früher war ich eine von denen, heute schüttle ich nur den Kopf. Pffff, wie kann man nur :-) 

Wie ist das bei euch? Könnt ihr euch abends noch aufraffen und mit Freunden treffen? Wann klopft bei euch das Sandmännchen an die Türe? Wann trefft ihr euch mit Freunden?








Mein Look:

Schal: No Name, alt
Pulli: Blaumax
Lederjacke: Otto Versand
Jeans: Replay, habe ich hier gezeigt 
Tasche: Furla, alt
Sneaker: Nike





Kommentare:

  1. :-) Moin, liebe Natascha!
    Kommt mir sehr bekannt vor! Insbesondere, wenn es unter der Woche ist und ich arbeiten muss. Dann bin ich meist froh, mich gleich nach der Arbeit noch irgendwo auf einen netten Plausch - und gern auch auf ein Abendessen - zu treffen, aber bitte nicht erst um 20.00 Uhr.
    Ich geh' zwar sehr gern frühstücken, aber bei einem Vollzeitjob ist es leider nur höchst selten möglich, mir vormittags frei zu nehmen.
    Schönen Sonntag und herzliche Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      das kenne ich gut. Wochentags geht das bei mir auch nicht und meine Freundinnen arbeiten auch alle. Ich bin daher ganz bei dir. :-)
      LG Natascha

      Löschen
  2. 20 bin ich definitiv nicht mehr, aber klar treffe ich mich abends mit Freunden. Alles andere wäre zeitlich auch gar nicht machbar. In Clubs hopsen wir anschließend eher nicht mehr, aber in Kneipen versacken wir immer noch gern :-) Vermutlich habe ich schon das Stadium der senilen Bettflucht erreicht *grins*
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fran,
      na du hast aber Power! Gratuliere! Wenn ich also schon im Bettchen liege gibst du nochmal Gas. Respekt! Das gefällt mir!
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  3. Ehrlich gesagt hatte ich auch mit 20 schon Anwandlungen von Disco-Überanstrengung... obwohl ich es damals auch selten vor 3 ins Bett geschafft habe, weil man das halt so machte... aber vorher auf dem Sofa versacken führte bei mir immer schon zu plötzlicher Ausgeh-Unlust! Aber wenn ich mich so umhöre und -schaue, geht es auch anderen so!
    Das mit dem Frühstück ist daher eine gute Idee! Und he, warum nicht mal ein Glas Schampus gegen Sonntag-Mittag? Ist eh viel gesünder, hat die Leber den ganzen Nachmittag Zeit für die Entgiftung ;-) Wie heißt Dein Blog? Na, also. :-D
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maren,
      so habe ich es noch gar nicht gesehen :-) Je früher man anfängt ein Gläschen zu trinken umso länger kann die Leber arbeiten :-) Ich liebe es wenn man sich etwas schön redet. Ähm... ich meinte gute Argumente findet.
      Herzliche Grüße
      Natascha

      Löschen
  4. Deine Jacke ist ja super cool und die Farbe gefällt mir sehr!

    Oh je, ich bin abends kaum noch zu gebrauchen und esse spätestens um 18:30 -19:00 Uhr, wenn ich mal Essen gehe. Aber danach noch weggehe? No way. :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie,
      willkommen im Club :-) Besonders wenn man zu Hause gemütlich auf der Couch liegt ist es echt voll schwer sich nochmal aufzuraffen. Gut das ich damit nicht alleine bin :-)
      GLG Natascha

      Löschen
  5. Es kommt darauf an. Wenn ich mich unter der Woche mit Freunden treffe, ist um 11 Uhr spätestens Schluss. Samstags darf's auch mal länger sein. Ich kann am Sonntag ja ausschlafen. Eine Brunch am späten Vormittag und anschließend ein gemeinsamer Spaziergang sind mir aber genauso willkommen.
    Einen schicken, lässigen Look hast Du heute wieder, liebe Natascha.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      deine Schmerzgrenze unter der Woche ist auch bei mir das absolute Maximum. Brunchen und anschließend spazieren gehen finde ich ich übrigens eine prima Idee!
      GLG Natascha

      Löschen
  6. Da muss ich so lachen, bei mir ist es fast genauso, nur dass ich dann zu hause vorm TV manchmal kein Ende finde, die tollsten Sachen und Diskussionsrunden laufen ja später und dann bin ich hundemüde aber geh nicht schlafen. Rausgehen wäre in keinem Fall eine Option gewesen...bin ich viel zu alt für ;)). Dein Outfit ist wieder einmal richtig cool und gar nicht alt. Wir werden halt einfach reifer, da sehen die Früchte auch leckerer aus und schmecken süßer. Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Minna,
      zu Hause vor dem TV "versumpern" kann ich auch gut :-) Nur das aufstehen am nächsten Morgen ist dann immer schlimm. Aber wenn ich am Vortag weg war fällt mir das aufstehen noch viel schwerer.
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
    2. Gestern kam ich um 20:00 Uhr von der Arbeit und im Hausflug kam mir ein junges Nachbarspär hen entgegen. Ich dachte an "uns" und dass die Jugend doch wirklich spät auf die Piste geht 😂

      Löschen
    3. :-) unvorstellbar, gell! Und das unter der Woche! Um 20:00 nochmal aus dem Haus gehen ... no Way!!!! :-)

      Löschen
  7. Ich verabrede mich gerne abends zum Essen. 20:00 Uhr finde ich allerdings auch reichlich spät.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Herbstbeauty,
      genau, 20:00 ist wirklich spät. Bis man da fertig mit dem essen ist kann es schon 21:30 werden. Auch für mich....viel zu spät!
      Herzliche Grüße
      Natascha

      Löschen
  8. Ich finde Frühstück/Brunch perfekt. Und abends dann schön Ruhe. Ich bin auch gegen 22 Uhr müde. Ich weiss wir wollten vor paar Jahren in einen Geburtstag reinfeiern und nach dem Essen und einem schönen Wein gegen 22 Uhr haben wir alle einstimmig beschlossen und lieber nochmal am nächsten Tag zum Resteessen am Mittag zu treffen :))
    Du siehst klasse aus Natascha :)
    Schönen Sonntag,liebe Grüße tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      das klingt lustig. Weil es mich an mein letztes Silvester erinnert. Man, kann man Silvester nicht nach vorne verlegen? Ich hätte beinahe das Feuerwerk versäumt :-) Kein Scherz! :-)
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  9. Ein hübscher Look :D
    Hui ich bin zwar erst 20 aber eine totale Omi was solche Sachen angeht; ich liebe es, den Abend mit Stricknadeln oder einem Buch zu verbirngen. Nach 7 bringt mich nix mehr aus der Wohnung, da bin ich wirklich zu gemütlich veranlagt ;) Wie Du verlege ich Treffen auch auf früher :D
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die kommende Woche!
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine,
      vielleicht hat es nicht nur etwas mit dem Alter zu tun sondern ist auch Typ Sache? Wenn du mit 20 gar nicht so einen drauf machen willst ist das total ok.
      GLG Natascha

      Löschen
  10. Mein Mann ist 70+ aber vor 18Uhr gehen wir zu zweit nicht Essen und dann kann der Abend durchaus auch etwas länger werden. Mit einigen Freunden funktioniert es nur zu Mittag, dass muss dann aufs Wochenende verlegt werden, da ich berufstätig bin. Frühstücken gehe ich mit Freundinnen gerne Freitags da beginnt das Wochenende schon perfekt. Liebe Grüße Evelin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evelin,
      das ist ja richtig cool! Ich überlege gerade....mir fällt spontan niemand ein der mit 70+ noch so fit unterwegs ist. Super das ihr das beide mögt. Übrigens, Freitag Frühstück klingt wie Musik in meinen Ohren!
      GLG Natascha

      Löschen
  11. Ich treffe mich mit Freunden lieber Abends. In der Woche muss es ja nicht bis in die Puppen sein. Am Wochenende schlafe ich gern länger. Von daher mag ich nicht so gern brunchen. Bin halt eine Nachteule :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      lange schlafen ist natürlich auch ein ganz tolles Argument! Das will ich auch :-)
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  12. Ich bin da inzwischen leider auch ein bisschen faul und bequem geworden. Ein Wochenende abends zu Hause? Früher eher ungewöhnlich und heute schon fast Standard. Wobei es sich langsam wieder ändert, seit die Kinder auch mal alleine bleiben können.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      echt, das ändert sich wieder? Ich hätte schwören können das man sich daran gewöhnt und nicht mehr ändert. Aber hin und wieder ist das sicher nett. Keine Frage.
      GLG Natascha

      Löschen
  13. Lach.
    Ich ich bin immer noch Eule. Abends nicht ins Bett, morgens nicht gern raus.
    Aber klar. Ich war in meinem Leben - ähnlich wie Du - so viel "aus", dass es noch für ein 2. reichen könnte. Im Prinzip war ich nur zum Schlafen zu Hause.

    Nach der Arbeit, heim, kochen, fertig machen, wieder los um pünktlich auf einem Konzert zu sein.... nervt mich im Vorfeld eher. Wenn man dann dort ist, ists ok. Aber zu oft brauche ich das auch nicht mehr.

    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sunny,
      genau, du sagst es. Wenn man dann bei der Verabredung oder Konzert ist, macht es mir auch Spaß nur vorher nervt es :-) Du hast absolut recht!
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  14. Ich Frühstücke nie vor 11 , von daher lieber Abends dann ist mein Tagwerk vollbracht und ich muss nicht mehr wegen irgend welcher Termine auf die Uhr schauen ;)
    Freitag war ich noch mit einer Freundin im Kino . Morgens hätte es ganz sicher nicht auf *gg
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      du frühstückst erst um 11 Uhr? Da bin ich schon wieder müde :-) Also fast :-) Zumindest überlege ich mir da schon was ich dann mittags essen soll! :-)
      LG Natascha

      Löschen
  15. Das könnte ich geschrieben haben, liebe Natascha! In der Früh verabrede ich mich sehr gerne, Mittagessen geht auch noch, aber wenn es dann mal so 18 Uhr wird, bin ich müde und möchte eigentlich auch nicht mehr sehr viel unternehmen, früher war mir das egal, je länger desto besser, aber heute geht das nicht mehr so leicht. Abendessen nach 19 Uhr geht gar nicht, da ist mir die ganz Nacht übel!
    Du siehst, mir geht es nicht anders als dir!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      genau, du sagst es! Spätes essen liegt mir auch voll im Magen. Wirklich witzig wie sich die Zeiten ändern.
      GLG Natascha

      Löschen
  16. Liebe Natascha,
    cool Dein Outfit! Ich kann bei dem Thema nicht so gut mitreden, denke ich, denn ich war noch nie die große Weggeherin. Allerdings hat es sich nicht geändert, dass ich am Abend nochmal zur Hochform auflaufe und ab liebsten gehe ich wirklich immer noch ganz total spät ins Bett. Das kann gerade am Wochenende auch in den Morgenstunden sein. Vermutlich auch deswegen kann ich auch spät am Abend gut essen ;) Wobei ich Frühstücken sehr mag!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena,
      wenn du spät ins Bett gehst schläfst du dann länger oder stehst du trotzdem früh auf? Es soll ja Menschen geben die mit 4-5 Stunden schlaf auch auskommen. Die bewundere ich überhaupt. Was man da an Zeit spart!
      GLG Natascha

      Löschen
  17. Liebe Natascha,
    Du schreibst mir von der Seele,habe mich richtig amüsiert beim Lesen,das
    könnte ja ich geschrieben haben.Richtig warum immer Abendessen,funktioniert wunderbar mit einem Champagner oder Sektfrühstück,danach gehts zum Shoppen und dann
    Ausklang in der Therme,na gibts was schöneres.Brauche mindestens 8 Stunden Schlaf,sonst grantig und wer will das schon:-))))
    LG.
    Gaby aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby,
      wir zwei ticken wohl ähnlich. Frühstück und dann shoppen oder Therme. Genau DAS ist es :-) Oh, da komme ich gleich ins schwärmen. Bei uns Mädels steht so ein Tag nächste Woche an. Da freue ich mich schon sehr darauf!
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen