Neuer Hot Spot am Neusiedler See - das Fritz

Freitag, 11. August 2017


Jetzt war ich also auch dort. Am neuen Hot Spot in Burgenland am Neusiedler See. Anfangs zögerte ich, weil ich viele negative Bewertungen im Netz fand. Da war vom schlechten Service und überteuerten Preise die Rede. Zwei Punkte die mir sehr wichtig sind. Wenn ein Lokal hochpreisig ist erwarte ich mir erstklassiges Service mit einer top Qualität.




Schlussendlich siegte aber meine Neugier :-)  also setzte ich mich mit einer Freundin ins Auto und wir fuhren ins schöne Burgenland. 

Das Fritz ist genauso stylisch und modern wie die Mole West. Beide liegen direkt am Neusiedler See mit Bootsanlegestellen. Beide grenzen an ein öffentliches Bad. Beide haben eine tolle Terrasse mit Blick am Neusiedler See.

Mehrmals las ich von einer unfreundlichen Dame am Empfang und war daher mehr als zurückhaltend. Ja sogar auf alles gefasst. Ich dachte mir, dass wir im Notfall immer noch umdrehen könnten und ein paar Minuten weiter zur bekannten Mole West fahren könnten. Aber bevor ich den Bewertungen im Netz glauben schenkte, wollte ich mir selbst ein Bild machen.

Wir kamen an und stellten uns ohne Reservierung zum Empfang. Wir waren auf alles vorbereitet. Was wird jetzt passieren? Die Dame lächelte uns an und meinte wir können uns ein paar Tische aussuchen. Sie ging mit uns durch das Lokal und zeigte uns die Tische. Wir durften uns den für uns am ansprechendsten Tisch aussuchen und sie übergab an den Kellner. Der war ebenfalls total freundlich und nun waren wir restlos verwirrt. Stand das nicht irgendwie anderes in den Bewertungen? Müsste da jetzt nicht endlich irgendetwas unfreundliches passieren?

Der Kellner erklärte uns mehrmals und fast entschuldigend, dass beim Buffet keine Getränke dabei sind. Ist das nicht immer so?

Da uns das Buffet sowieso zuviel ist haben wir aus der Karte ein paar Speisen gewählt.  Auf das Smoothie war ich gespannt. Erst kürzlich in der Wiener Innenstadt haben wir ein Smoothie um teures Geld gekauft und dann war es nur ein abgepackter Saft. Wie wird das wohl hier sein?
Hier war es ein frisch zubereiteter Smoothie den ich in vollen Zügen genießen konnte.

Ganz ehrlich? Ich verstehe die Aufregung im Netz nicht. Das Fritz ist toll! Ich warte aber auch immer gerne bis sich der erste Ansturm gelegt hat. Daher kann ich von meiner Seite nur positives berichten.

Wahr ist, dass das Fritz um ein paar Cent pro Speise teurer ist als die Mole West. Aber ganz ehrlich, um was geht es hier? Der Preisunterschied ist Minimal. 

Wir hatten einen wunderschönen Vormittag am Neusiedler See und meiner Meinung sind beide Lokale top! Egal ob Mole West oder das Fritz.  Ich werde definitiv beide Lokal wieder besuchen. Nur gut, dass ich mich von den Bewertungen nicht abhalten hab lassen!

Wie ist das bei euch? Lässt ihr euch von anderen Meinungen beeinflussen? Wenn ein neues Lokal öffnet, müsst ihr bei den Ersten sein oder wartet ihr bis der erste Ansturm vorbei ist?

















Kommentare:

  1. Ich kenne die Mole West, war aber nicht sehr begeistert, aber vielleicht lag es auch daran, dass ich in dieser Zeit strenge Diät halten musste und nicht wirklich viel essen konnte. Vom Fritz habe ich schon gehört, aber nichts negatives eigentlich. Ich lasse mich sehr von anderen Meinungen beeinflussen, eine sehr schlechte Eigenschaft von mir, leider!
    Ich wünsche dir einen schönen Freitag und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich muss auch aufpaßen mich nicht beeinflussen zu lassen. Wobei das bei mir immer nur für den Moment gilt. Ich las mir dann Zeit und wiege ab.
      Du musst unbedingt wieder in die Mole West. Ein Frühstück am See ist etwas herrliches!
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  2. Das sieht doch sehr lecker und ansprechend aus, wenn auch ein wenig steril. Wie gut, dass Du Dir selbst ein Bild gemacht hast. Gerade am Anfang tut sich ein neues Restaurant vielleicht schwer, den Rhythmus zu finden. Da verdient jeder eine 2. Chance.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      ich denke auch das es am Anfang noch nicht so rund läuft. Gerade wenn so ein extremer Andrang herrscht. Darum warte ich immer gerne. Menschenmassen paßen für mich nicht zu einen gemütlichen Frühstück :-)
      GLG Natascha

      Löschen
  3. EvelinWakri wakri@gmx.at13. August 2017 um 18:53

    Liebe Natascha! Ich lasse mich nicht beeinflussen und bilde mir immer gerne eine eigene Meinung. So auch beim Fritz. Ich denke, wenn man so wie wir unter der Woche zu Mittag dort waren, immer genug Plätze frei sind. Auch bei der Mole West. Uns hat es auch gefallen und wir werden sicher wiederkommen. Am Abend fahren wir meistens nach Mönchhof zur Weinzeit, muss man auch reservieren. Tolles Ambiente und Essen. Schönen Sonntagabend Evelin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evelin,
      vielen lieben Dank für den Tipp! Den Mönchhof kenne ich nicht. Aber ich mag die Gegend einfach so gerne. Das Burgenland hat einfach was. Frag mich nicht was es ist. :-)
      Deshalb kann ich mir auch gut vorstellen einmal den Mönchhof auszuprobieren.
      LG Natascha

      Löschen