25hours Hotel Vienna - total abgefahren und das mitten in Wien

Freitag, 30. Juni 2017



Kennt ihr die 25hours Hotels? Die Hotelkette die sich in jeder Stadt einem anderen Thema widmet? Ich bin zum ersten Mal in Berlin auf ein 25hours Hotel aufmerksam geworden und ich weiß noch als ich dachte, so ein cooles Hotel bräuchten wir in Wien auch.


Zu Hause angekommen, immer noch fasziniert von dem außergewöhnlichen Hotel ging ich auf deren Website und siehe da. Auch in Wien gibt es eines.


Mitten in Wien, nämlich ganz in der Nähe vom Museumsquartier (den ehemaligen k.u.k Hofstallungen), Mariahilferstraße und somit im hippsten Stadtteil Wiens steht ebenfalls ein 25hours Hotel. Der Wiener Prater oder auch der bekannte LifeBall waren Inspiration zum Wiener Hotelthema Circus. & Show.

Wer Wien kennt weiß, dass die alte Kaiserstadt nicht nur Fiaker, Schloß Schönbrunn und Altwiener Kaffeehäuser zu bieten hat. Wien kann auch ganz anders und zwar cool, trendig, kreativ, eben total abgefahren sein. Dazu muss man natürlich in den 7.Bezirk fahren und da geht man einfach in das 25hours Hotel, fährt auf die Dachterrasse und genießt die atemberaubende Aussicht. Ein beliebter Treffpunkt um nach der Arbeit noch auf einen Drink zu gehen. 

Oder man gönnt sich einmal im Monat Frühstück by Tiffany :-) Das darf man in diesen Fall auch am Dachboden, wie das 25hours Hotel seine Dachterrasse nennt genießen.


Ich hatte die Gelegenheit mir das Hotel genauer anzusehen und bin jetzt ein noch größerer Fan als zuvor. In Berlin ein cooles Hotel hinzustellen schien mir nicht allzu schwer aber geht sowas auch in einer Stadt die man mit Barock und Jugendstil Architektur verbindet? Ich gebe zu, ich war skeptisch.


Schon im Foyer spürte ich die Lässigkeit und Offenheit. Hier wird der Gast als Freund behandelt und somit ist man hier per "du". Die Musik ist ansteckend und vermittelt Lebensfreude. In der Hotellobby stehen Mac`s zur Verfügung, die gemütlichen Sitzmöglichkeiten laden zum Chillen ein und der Laufcorner bietet Handtücher, Wasser und Schweißband für die nächste Sporteinheit.

Der Shop in der Lobby war auch sehr außergewöhnlich und inspirierend. Hier findet man trendig, coole Produkte wie die bekannten Freitag Taschen, T-Shirts mit lustigen Sprüchen von dem Wiener Label KitschBitch aber auch praktisches für den Hotelaufenthalt.

Mein Rundgang begann mit dem Frühstück für Hotelgäste. Täglich bis 10:30 wird man hier verwöhnt. Danach durfte ich mir ein paar Zimmer ansehen und ich kann nur sagen, aber hallo!

Damit das hier nicht zulange wird zeige ich euch die beim nächsten Mal. So kreativ, ungewöhnlich, schön. Wirklich ein Highlight!


Das tolle an diesem Hotel. Hier gehen nicht nur Hotelgäste ein und aus. Mit dem Dachboden oder den Burger de ville vermischen sich Touris und Wiener und genießen das außergewöhnliche Konzept gemeinsam.


Im Untergeschoß sind übrigens Sauna, Sportbereich sowie die Seminarräume untergebracht.

Liebe Chefs da draußen, wenn ein Workshop hier nicht erfolgreich ist dann weiß ich auch nicht. Die Umgebung ist inspirierend und macht richtig Spaß!  Kreativität und Motivation wird hier spürbar und ist einfach total ansteckend.

Meiner Meinung nach ist das Hotel ein wirklich gelungener Platz um außergewöhnlich und ein wenig verrückt zu sein!



Am Sonntag zeige ich euch drei ausgesprochen, gelungene Designer Hotelzimmer.

Wer von euch kennt die 25hours Hotels und wer war schon einmal in einem Hotel das nicht 08/15 ist?













- Ein herzliches Dankeschön an das 25hours Hotel für die Unterstützung -




Kommentare:

  1. WOW...das sieht ja toll aus :-) Wenn ich heuer noch mal nach Wien, zu meinen Verwandten komme, dann müssen wir dort unbedingt auf einen Snack gehen! Danke fürs inspirieren! Lg. aus der Steiermark, Lena!
    http://lenaleitgeb.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lena,
      ja mach das! Die Dachterrasse mit dem Ausblick und der tolle Burger im Garten sind echt ein Erlebnis. Aber Vorsicht, Suchtgefahr :-)
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  2. Das Hotel hat einen echt tollen Style und macht auf den Bilder einen super Eindruck. Könnte mir wirklich gut vorstellen dort mal einzuchecken.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Milli,
      ja, ich kann es nur empfehlen. Die lockere Stimmung und gut gelaunten Mitarbeiter sind echt ansteckend. Ich werde bestimmt wieder in einem 25hours Hotel nächtigen.
      GLG Natascha

      Löschen
  3. Da bekomme ich gleich Fernweh. Ich war zu meinem Geburtstag 2015 auch mal in dem Hotel und fand es ganz großartig dort. <3

    Tolle Eindrücke von deinem Aufenthalt.

    Liebe grüße
    Jil

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jil,
      Geburtstag ist wirklich ein gutes Stichwort. Ich überlege nämlich schon wo ich meinen Geburtstag verbringen soll. Mal sehen ...
      LG Natascha

      Löschen
  4. Ich bin ein absoluter Fan der 25hours Hotels. In Berlin gehen wir dort oft auch einmal frühstücken, weil die Aussicht auf den Zoo und auf die Stadt so schön ist. Das Hotel in Wien kenne ich noch nicht, kann mir aber eine Nacht dort sehr gut vorstellen. Tolle Vorstellung und hübsche Bilder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marie,
      ja Berlin *seufz*. Wir haben dort auch das Restaurant Neni und die Bar genießen dürfen. Ein echtes Highlight!
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  5. Oh das sieht ja mal gemütlich aus. Ich mag den Retro Look irgendwie. Das Hotel muss ich mir merken.

    Liebe Grüße,
    Saskia-Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Saskia,
      das Hotel ist aufjedenfall ein Erlebnis und solltest du dir wirklich einmal ansehen.
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  6. Wie cool ist denn bitte die Dachterasse? Ich liebe sowas!
    Bisher war ich leider noch nie in Wien, aber was nicht ist, kann ja noch werden. Ich hoffe es, denn ich habe die Stadt schon ewig auf dem Schirm.
    Schön, dass das Hotel so zentral liegt, das ist ja bei Städtetripps immer wichtig.

    Liebste Grüße
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jane,
      du warst noch nicht in Wien? Dann wird es aber Zeit :-) Die Ecke 6./7. Bezirk ist am coolsten.
      Herzliche Grüße
      Natascha

      Löschen
  7. Hi,
    das sieht ja extrem cool aus. Ich war in Düsseldorf auch einmal in einem tollen Retrohotel. Falls es Dich interessiert, findest Du den Beitrag auf meinem Blog.
    Im August werde ich im 25hous Hafencity Hamburg nächtigen und bin schon mächtig gespannt.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      echt? Da schau ich doch glatt bei dir vorbei. Außergewöhnliche Hotels ziehen mich magisch an :-) und Düsseldorf ist sowieso immer eine Reise wert :-)
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  8. Ach wie schön, das merke ich mir mal vor wenn ich auch nach Wien fahre!

    Liebst,
    Andrea

    BEAUTY Give-Away auf meinem Blog!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ja mach das! Der Burger ist sensationell und dabei sitzt man in einem schönen großen Garten. Das tolle ist einfach das sich hier Wiener und Touristen perfekt vermischen.
      GLG Natascha

      Löschen
  9. Liebe Natascha, ein sehr schöner Blogpost! Ich kenne das Hotel schon sehr lange und war auch schon auf einigen Events, ich muss aber ehrlicherweise zugeben, mir ist es ein wenig zu bunt und viel zu viel Deko, aber das ist nur meine Meinung!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      das Hotel ist schrill und crazy. Ich verstehe das es nicht jeden anspricht. Mich spricht es an weil es so anders ist. Ich mag es wenn ein Hotel mich überrascht. Und hier haben mich sogar die Toiletten umgehaun :-)
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  10. Ja, das 25hours ist echt klasse, ich mag die bunte Einrichtung sehr :-) Ich habe dort als Praktikantin im Service gearbeitet, bevor es zum 25hours Hotel wurde - damals war es noch ein altes, eher heruntergekommenes Hotel aus den 60ern. Schön, was daraus geworden ist :-)

    Liebe Grüße, Eva
    http://www.thesophisticatedsisters.com

    AntwortenLöschen