Sonnenschutz für empfindliche Haut

Sonntag, 14. Mai 2017



Die Sonne ist nicht gerade mein Freund. Nicht das ich sie nicht mag. Im Gegenteil! Ich brauche sie für mein Gemüt. Aber sobald sie ihre Kraft einsetzt muss ich extrem aufpassen!

Ich gehöre zu diejenigen die sofort einen Sonnenbrand bekommen. Bei mir genügt schon das bloße "aus dem Fenster schauen" :-) Schwub, schon habe ich einen Sonnenbrand. Ok, so schlimm ist es nicht. Aber fast :-) Schon als Kind musste ich vor der Sonne auf der Hut sein.

Das Gefühl braun gebrannt aus dem Urlaub zurück zu kommen kenne ich daher nicht. Früher war mir das dennoch immer wichtig und ich nahm eher einen Sonnenbrand in kauf als das ich blas nach Hause kam. :-( Zum Glück hat sich das mit zunehmenden Alter verändert. Ich bin viel Vorsichtiger geworden. Ohne einen Sonnenschutz mit einem hohen Lichtschutzfaktor und einer Kopfbedeckung gehe ich im Urlaub nicht mehr aus dem Haus.


Wir wissen ja alle wie wichtig es ist, sich ausreichend zu schützen. Darum ist Sonnenschutz eine ganz wichtige Sache. Kürzlich habe ich diese tollen Produkte zugeschickt bekommen und bin begeistert von DaylongNicht nur weil sie hervorragend zu meiner sensiblen Haut passen sondern weil sie durch das Gel-Fluid sich sehr leicht auftragen lassen. Sowas mag ich total gerne!

Die leichte Gel-Creme gewährt einen hohen Schutz und ist besonders bei Überempfindlichkeit und Sonnenallergie empfehlenswert. Um meine Haut auf die Sonne ordentlich vorbereiten zu können gibt es die Kapseln von inneov. So bin ich rundum geschützt!

Für das Gesicht gibt es eine extra kleine Tube damit man sie auch leicht einstecken kann. Das finde ich ganz besonders praktisch. Denn zb. bei Wanderungen habe ich auch immer eine Sonnencreme bei mir und da zählt jedes Gewicht.

Aber auch im Straßencafè ist es bei mir wichtig für ausreichend Sonnenschutz zu sorgen. Die kleine Tube macht es möglich sie sogar in der kleinsten Handtasche mitzunehmen.

Wie ist das bei euch? Welche Sonnencreme verwendet ihr? Was tut ihr um keinen Sonnenbrand zu bekommen?









Kommentare:

  1. Ich lasse mich oft von Testbericht der Stiftung Warentest leiten bei meinem Sonnenschutz. Ähnlich ch wie du muss ich mich auch vor einem Sonnenbrand arg in Acht nehmen. Deshalb meide ich lange Sonnenbäder, halte mich im Süden gerne im Schatten auf trage im Süden zunehmend luftige und "verhüllende" Kleidung, damit meine Haut nicht permanent der Sonne ausgesetzt ist.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      genau, so mache ich es auch. Im Süden trage ich auch gerne langärmelige, jedoch sehr luftige Blusen oder Tunika. Damit ich nicht ständig eincremen muss. Mit einer hellen Haut hat man es da echt nicht leicht.
      Liebe Grüße
      Natascha

      Löschen
  2. Liebe Natascha,
    tolle Fotoideen hast Du da gehabt!
    Ich bin zum Glück nicht so empfindlich, vertrage aber Hitze nicht so gut.
    Danke für Deinen Produkttest :-)
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      dank dir :-) Eigentlich habe ich vorher lange überlegt wie ich die Sonnencreme "in Szene" setzen kann und dann klappte es doch ganz gut :-) Eine empfindliche Haut ist echt mühsam. Du kannst richtig froh sein das du dich damit nicht herum schlagen musst.
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  3. In erster Linie meide ich die Sonne, trage langärmelige weiße Blusen und setze einen Hut auf. Wenn das nicht geht, nehme ich Sonnencreme, derzeit von dermalogica. Die habe ich als Testmuster, würde sie aber auch nachkaufen. Den Urlaubstest hat sie gerade an der Nordsee bestanden.
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      genau wie ich :-) das mit der weißen Bluse mache ich im Süden auch so :-) Die Marke dermalogica kannte ich noch gar nicht. Da bin ich schon richtig gespannt auf deinen Testbericht.
      GLG Natascha

      Löschen
    2. Den Testbericht kannst Du hier lesen:

      http://www.meyrose.de/2017/04/09/dermalogica-augenpflege-und-sonnenschutz/

      Löschen
  4. Hallo,
    aktuell nutze ich die Creme von Babor mit LSF 50 und bin damit super zufrieden. Kannst du sagen, wie sich die Creme unter dem Make up verhält?
    Herzliche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines,
      Babor habe ich auch noch nie gehört. Aber ein LSF 50 ist auch bei mir die Mindestanforderung.
      Da ich kein Make-up verwende kann ich dir leider nicht sagen wie sich die Sonnencreme darüber verhält. Sorry!
      GLG Natascha

      Löschen
  5. Sehr schöner Artikel, diese Produkte werde ich mir mal merken - leider habe ich wirklich unheimlich empfindliche Haut :(

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jimena,
      dann kann ich dir diese Sonnencreme von Daylong nur empfehlen. Ich muss bei meiner Haut auch sehr aufpassen und kaufe daher ausschließlich spezielle, hochwertige Cremes.
      LG Natascha

      Löschen
    2. Liebe Champagner, liebe Jimena, auch ich habe sehr empfindliche Haut (heller Hauttyp, neige zu Rötungen und trockenen Stellen) und vertrage genau diese Daylong Produkte problemlos. Das Fluid ist leicht und ohne Emulatoren etc.

      Viele Grüße

      Löschen
  6. Liebe Natascha, meine Haut verträgt Sonne gut. Da kann ich ein Baleaprodukt mit LSF 30 kaufen, das ist meist perfekt. Diese Marke kannte ich bisher nicht. Danke fürs zeigen. Ich habe eher Probleme mit Hitze und wenns heiß ist meide ich die Sonne wie die Pest :))
    Tolle Fotos !!!
    Schönen Sonntag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      du bist zu beneiden. Da ich ein so heller Typ bin brauche ich echt spezielle Cremes. Da ist mir dieser Produkttest wie gerufen gekommen :-)
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  7. Liebste Natascha
    Da schreibst Du über ein Produkt, dass es wirklich verdient hat! Da gibt es 1000 Testberichte, aber selbst die mit den besten Empfehlungen bewirkten schon als Baby bei meinem großen Sohn Ausschlag. Egal, was ich probierte. Bei mir selbst hatte ich auch immer das Gefühl, Sonnencreme trockne die Haus aus, und zeitgleich möchte ich dieses Klebrige im Gesicht und an den Händen nicht. Ich hatte immer das Gefühl, mir sofort die Hände waschen zu müssen.
    Bis mir eine Freundin vor ein paar Jahren Daylong empfahl! Wirklich klasse - und den relativ hohen Preis zahle ich gern, im Hautausschlag etc. zu vermeiden.
    Es riecht kaum und ich pflegt fast wie wie Bodylotion. Total angenehm. Selbst als Handpflege finde ich es prima, weil es gar nicht klebt. Dabei nehme ich noch nicht einmal die grüne (sensitiv) Serie, sondern nie "normale" in Orange.
    Liebe Grüsse - gerade aus der spanischen Sonne!😘

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Iris,
      ich kannte Daylong vorher noch nicht und war wirklich überrascht. Auch das auftragen geht total einfach. Es ist so wie du schreibst, kein klebriges Gefühl! Echt ein tolles Produkt!
      LG Natascha

      Löschen
  8. Ein interessanter Testbericht liebe Natascha!
    Für mich ist Sonne leider zu einem großen Problem geworden, ich habe mir durch zu viel Sonnenbaden eine erhebliche Pigmentstörung der Haut eingehandelt und darf mich deshalb nur mehr im Schatten aufhalten, große Hüte tragen und einen 50iger Faktor aus der Apotheke für mein Gesicht verwenden!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      oje, das tut mir leid. Ich halte mich aber auch vorwiegend im Schatten auf und kann nur hochwertige Produkte auftragen. Daylong ist so ein Produkt aus der Apotheke. Probiere es einmal, vielleicht bist du auch so begeistert wie ich?
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  9. Glücklicherweise bin ich trotz eher heller Haut nicht ganz so empfindlich. Aber ich liebe es oft stundenlang in der Sonne zu liegen, da ist ein guter Sonnenschutz ein Muss. Diese Marke kannte ich noch gar nicht, werde ich mir auf jeden Fall mal genauer ansehen. :)
    Liebe Grüße
    Doris
    http://www.miss-classy.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,
      du legst dich stundenlang in die Sonne? Obwohl du ein heller Typ bist? Wow! Abgesehen davon, dass es mir eh zu heiß wäre weiß ich gar nicht ob mir da eine Sonnencreme helfen würde. In meinen Fall wahrscheinlich nicht.
      LG Natascha

      Löschen
  10. Sonnenschutz ist gar nicht so einfach - zumindest nicht im Gesicht, finde ich. Da vertrage ich nämlich auch nur die wenigsten Cremes. Habe gerade eine Empfehlung meines Lieblings-Apothekers gekauft und bisher sieht es gut aus.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen