keep cool!

Mittwoch, 31. Mai 2017


Nein, die Socken haben keine Füße und gehen nicht selbstständig in die Waschküche! Es gibt keine kleinen Heinzelmännchen die den Geschirrspüler immer ein und ausräumen. Und ja, wir haben auch einen Staubsauger im Haus! Den habe ich nicht versteckt sondern im Technikraum abgestellt weil er sich als Einrichtungsgegenstand, gleich neben der Couch für mein empfinden nicht so gut macht.


Aber jetzt kommts, liebe Männer und ihr müsst jetzt gleich ganz stark sein. Denn die Lebensmitteln wachsen im Kühlschrank nicht so einfach nach. Nein, die muss man mühsam im Supermarkt besorgen. Das ist die bittere Wahrheit! Ich habe selbst viele Jahre gebraucht um hinter das Geheimnis zu kommen. Erst als ich auszog und in einer eigenen Wohnung gewohnt habe kam ich endlich dahinter. Nicht sehr schön, sag ich euch :-)

Aber wer sagt das ein zusammenleben leicht ist? Es gibt nämlich auch bei mir ein paar, ganz klitzekleine Macken die ich schon mein ganzes Leben höre. Ich habe aber null Lust darauf zu reagieren :-) Den ich möchte einfach die Zahnpasta nicht am Ende der Tube ausdrucken. Ich lasse prinzipiell den Verschluss vom Shampoo offen. Ich brauche nun mal leider 3/4 des Kleiderschrankes und ich lasse die Wäsche solange am Wäscheständer hängen bis die nächste Wäsche nach kommt.

Die bittere Wahrheit, auch wenn Männer nicht einfach sind, wir sind es wohl auch nicht! Was ich aber mit der Zeit aufjedenfall gelernt habe, keep cool!

Das ist übrigens mein Max Well Outfit das ich im Zuge meiner Farbberatung gekauft habe und wir mussten das Outfit 3x shooten. Die Bilder haben mir einfach nie gefallen. Aber gut, irgendwann klappt es ja doch und nichts ist schließlich perfekt! Also keep cool....

Wie ist das bei euch? Welche Macke habt ihr? Und was treibt euch heute noch auf die Palme?








Mein Look:

Brille: Silhouette
Pulli: Max Well, Eigenmarke
Jeans: Max Well, Fracomina
Schuhe: Max Well, Kanna
Tasche: Furla






Kommentare:

  1. Auf bereitstehende Palmen klettere ich auch gern mal :-) Gern auch, wenn meine Zahnpastatube völlig verbogen und offen herumliegt *grins* Oder Socken nicht von allein in die Waschmaschine wandern, wenn man sie säuberlich unter sein Bett wirft. Dass sie das tun, glauben nämlich nicht nur Männer. Der Irrglaube ist auch bei Kindern weit verbreitet... :-) Da hilft im Notfall allerdings der Staubsauger. Der frisst die Dinger und ich kann sagen: Ich war`s nicht!
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich jetzt aber wirklich lachen :-) Sehr witzig, liebe Fran! Aber ich muss sagen, das Thema finde ich auch immer wieder zum schmunzeln. Heulen wäre auch eine Variante aber da es so und so nichts ändert nehme ich es lieber mit Humor :-)
      LG Natascha

      Löschen
  2. Oh ja wir sind auch nicht immer einfach und in meinem Fall auch nicht immer cool. Aber ich arbeite dran " mein Leben zu chillen " wie meine Kids sagen.
    Dir gefielen die Fotos nicht? Sonne ist manchmal schwierig gell. An Dir kanns nicht gelegen haben, Du siehst klasse aus.! Gefällt mir gut. Wobei ich immer noch nicht sicher bin bei diesen hellen nude, beige Tönen direkt in Gesichtshöhe bei Dir. Aber ich werde einer Farbberaterin nicht widersprechen.
    Unser Shooting letzten Freitag hat sich auch schwierig gestaltet. pralle Sonne oder Schatten, die Fotos wurden nicht sonderlich scharf. Am liebsten habe ich bedeckten Himmel.
    Schönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      ja die Sonne macht mir echt zu schaffen! Das Outfit habe ich an zwei anderen Tagen schon einmal geshootet und die Fotos waren einfach nicht vorzeigbar. Aufjedenfall ganz lieben Dank für deine lieben Worte!
      LG Natascha

      Löschen
    2. Mir auch Natascha. Am Freitag habe ich wieder das Vergnügen:)
      Aber das sind jetzt tolle Fotos geworden. Du hast es gemeistert:)
      Schönen Abend

      Löschen
  3. Die Bluse ist ja perfekt für den Frühling. Die Schuhe finde ich ja toll. Jeans geht ja immer - die kommen nie aus dem Trend :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melanie,
      lieben Dank für dein Kommentar. Die Schuhe sind wirklich super bequem und das heißt was wenn ICH das sage :-) Wo ich doch sonst nur Sneaker trage :-)
      Herzliche Grüße
      Natascha

      Löschen
  4. Die Aufnahmen sind toll und dein Outfit sehr lässig!
    Ich habe viele Macken, eine davon ist, dass ich sehr pingelig bin, es gibt für mich nichts schlimmeres wenn die Blumenvase oder der Blumentopf nicht genau an der Stelle steht, an der er sich immer befindet, auch mein Kleiderschrank ist bis in den kleinesten Winkel akribisch geordnet, früher war mir das alles egal, aber mit dem Alter wird es immer schlimmer!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Oje, das klingt nach Stress, oder? Also ich bin auch eigen und hab es gerne ordentlich aber ich zwinge mich immer mehr dazu über vieles hinweg zu sehen. Ob es mir gelingt weiß ich noch nicht :-) Aufjedenfall hoffe ich nicht das es schlimmer wird :-)
      LG Natascha

      Löschen
  5. Ich habe tatsächlich einen Mann, der auch einkaufen geht oder den Staubsauger benutzt. Allerdings habe ich zwei Damen, die da sehr zurückhaltend sind. Aber da ich nicht besser war, bis das Leben mich in die erste eigene Bude verschlagen hat, bin ich da entspannt (bis ich mal wieder lautstark meine Meinung äußere). Die Einsicht kommt noch :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ich glaube auch das du dir um die Mädels keine Sorgen machen musst. Das kommt bestimmt von ganz allein. Viel bemerkenswerter finde ich, dass dein Mann einkaufen UND den Staubsauger benützt! Wow!!!!
      Liebe Grüße
      Natascha

      Löschen
  6. Oh, das kenne ich. Seit die Kinder aus dem Haus sind, ist es viel entspannter. Zu zweit geht der Haushalt viel leichter von der Hand. Und es darf auch mal was liegen bleiben.

    Ich finde die gedämpften Farben schön für Dich. Das Outfit gefällt mir.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      zu Zweit ist es sicher leichter, da hast du recht. Wenn ich bei meinen Freundinnen höre wie oft sie waschen müssen oder einkaufen gehen werde ich immer ganz still. Da räume ich doch gerne die paar Socken weg die im Haus verstreut sind :-)
      LG Natascha

      Löschen
  7. Liebe Natascha,
    das kenne ich auch. Und wie schon einige andere gesagt haben, Kinder denken genauso wie Männer.
    Also krieg ich ab und zu meine berüchtigten Anfälle und dann geht es wieder :-)
    Ich vernichte auch manchmal ein ganzes Set Fotos!
    Tolles Outfit - ich mag die Farben für Dich :-)
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      mit Kindern ist es sicher noch einmal eine Herausforderung. Wobei ich sie vielleicht eher in Schutz nehmen würde. Es sind ja noch Kinder. Wobei ich das natürlich nicht beurteilen kann :-)
      LG Natascha

      Löschen
  8. Liebe Natascha, ich finde das Oberteil und die Schuhe wunderschön, der look steht Dir super! Hmmm, ich habe beschlossen, mit niemandem mehr zusammenzuleben, das war bisher eher ein Fiasko... dafür lebe ich seit Jahren glücklich (räumlich) von meinem jetzigen Partner getrennt... das Leben ist hart genug, um auch noch die Alltagsmacken des Partners zu ertragen, na, mir reichen meine eigenen völlig ;-) Wenn mir eine Frau was von Gleichberechtigung erzählt, frage ich immer, wer zu Hause das Klo putzt. Ich putze jedenfalls nur mein eigenes. Viel stressfreier! LG Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maren,
      ich höre immer öfter von Frauen, dass sie beschließen nicht mehr mit einem Mann zusammen wohnen zu wollen. Ich könnte mir das nicht vorstellen. Denke ich! Ich mag die Zweisamkeit auch wenn es nicht immer einfach ist :-)
      LG Natascha

      Löschen