Frühstück im Do&Co in der Albertina

Sonntag, 28. Mai 2017



Wenn es etwas zu feiern gibt überlegen wir immer ob wir uns ein schönes Abendessen gönnen oder seit neuesten lieber ein Frühstück. Wenn wir uns für ein Frühstück entscheiden lassen wir es dann aber auch ordentlich krachen.


Die Wahl fiel auf das Do & Co in der Albertina und wir bestellten uns das Luxury Frühstück. Oh, wow! Kann ich da nur sagen. Luxury war schon einmal der Preis, nämlich 25,00€ pro Person. Aber wir hatten ja etwas zu feiern und dann darf es auch einmal ein bisschen mehr kosten.

Die Kellnerin füllte nach und nach unseren Tisch und ich machte mir schon Gedanken ob vielleicht noch jemand dazu kommen wird :-) Der Tisch bog sich richtig vor lauter leckeren essen und das alles nur für uns Zwei! Halleluja! Mir hätte ja eigentlich das Müsli und ein Croissant gereicht. Aber wenn schon einmal alles da steht, dann greife ich doch gerne zu :-)


Es war einfach sensationell und um sich etwas Besonderes zu gönnen auch genau der richtige Rahmen. Was macht ihr wenn ihr etwas zu feiern habt?














Kommentare:

  1. Ich gehe für mein Leben gern frühstücken. Ganz in der Nähe gibt es ein wunderschönes Café, in dem man auf der Terrasse mit Elbblick sitzen kann - im Sommer sollte man allerdings mindestens vier Wochen im Voraus reservieren. Wenn es hier etwas zu feiern gibt, darf sich die zu feiernde Person etwas wünschen. Das kann eigentlich alles sein - vom Frühstück bis zum Ballettbesuch.
    Liebe Grüße
    Fran

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jö, ein Ballettbesuch ist die fabelhaftestes Idee überhaupt! Warum bin ich da nicht drauf gekommen? An besonderen Anlässen muss alles erlaubt sein, dass nehme ich gleich auf meine Wunschliste und bin gespannt ob ich ein Opfer finde der mit mir geht :-)
      LG Natascha

      Löschen
  2. Das sieht sehr lecker aus . Allerdings Frühstücke ich sehr spartanisch und auch nur wenn ich früh arbeiten muss . Brunch um 11 Uhr ist eher meins . Dann darf es auch gerne viel Obst sein
    LG und einen schönen Sonntag für Dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      Brunchen gehe ich auch sehr gerne. Da übertreibe ich nur leider immer und danach kann ich mich stundenlang nicht rühren :-)
      LG Natascha

      Löschen
  3. Wow da würde ich auch sofort frühstücken. Das ist mir am Sonntag meine liebste und ausgiebigste Mahlzeit. Herrlich sieht das aus :)
    Schönen sonnigen Sonntag,liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,
      lieben Dank! Es war wirklich herrlich und göttlich und fantastisch :-) Wir frühstücken auch Sonntags zu Hause immer sehr lange :-)
      LG Natascha

      Löschen
  4. Mein Mann und ich gehen gerne frühstücken oder brunchen. Je nach Appetit darf es mal weniger und mal etwas mehr sein. Euer Frühstück sieht wirklich einladend aus. Auch die Kulisse ist ein Traum.
    Einen schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    LG
    Ari
    Ari Sunshine Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ari,
      das Lokal liegt direkt neben der Oper in der Wiener Innenstadt. Es ist wirklich eine tolle Kulisse.
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  5. Hallo, lecker frühstücken gehen, da bin auch gerne dabei. Wir machen das im Moment auch lieber als abends Essen gehen.
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bo,
      bei uns hat sich das irgendwie eingestellt weil wir auch oft abends das Völlegefühl nicht mögen. Manchmal schlägt es sich dann auch auf den Schlaf. Dafür geben wir beim Frühstück ordentlich Gas :-)
      LG Natascha

      Löschen
  6. Das sieht ja appetitlich aus! Und auch noch auf der Terrasse! Da lässt es sich schön feiern. Ich liebe Frühstück draußen, das gibt einfach ein entspanntes, feriales Gefühl.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du absolut recht! Auch im Sommerurlaub wähle ich gerne Hotels die das Frühstück auf der Terrasse servieren. Im Sommer gehört das einfach dazu :-)
      LG Natascha

      Löschen
  7. Das sieht sehr lecker aus. Ich bin als Spätaufsteher eher fürs Brunchen.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      spät aufstehen würd ich auch gerne. Wenn man mich lassen würde :-))) Aber man gewöhnt sich an alles. Mittlerweile liebe ich es sogar an einen Samstag morgen in der Stadt, wenn die Geschäfte noch geschloßen haben frühstücken zu gehen.
      Herzliche Grüße
      Natascha

      Löschen
  8. Frühstück ist ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages ;)
    Wir gehen auch gerne Frühstücken und es sieht so fantastisch aus, was du uns da präsentierst!
    Einfach lecker.
    Viele liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,
      wir waren auch ganz begeistert. Anfangs habe ich gezögert. Weil es für ein Frühstück nicht ganz so günstig war. Aber es hat sich sowas von ausgezahlt :-)
      LG Natascha

      Löschen
  9. Das sieht alles sehr gut aus und auch das Ambiente ist genau nach meinem Geschmack, mein nächstes Frühstück werde ich mir mit Sicherheit bei DO&CO in der Albertina gönnen, danke für deine Vorstellung!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      sehr gerne! Ab und zu darf man sich auch etwas besonderes gönnen. Da ist das Do & Co genau richtig. Wobei es ja in der Innenstadt ein paar Top Adressen gibt!
      Liebe Grüße
      Natascha

      Löschen
  10. Liebe Natascha,
    ein schöner Tipp, danke !
    Wir gehen eher weniger Frühstücken - wäre mal eine Idee :-)
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      ich mag es mittlerweile sehr gerne. Das Frühstücksangebot wächst und wächst und jeder lässt sich etwas anderes einfallen. In Wien gibt es mittlerweile viele tolle Adressen aber wenn du einmal hier sein solltest ist das Do & Co in der Albertina ein heißer Tipp!
      LG Natascha

      Löschen