Creme gegen wirklich trockene Haut!

Freitag, 5. Mai 2017

Wer wie ich unter trockener Haut leidet kennt das Problem. Keine Creme ist wirklich ausreichend. Darum bin ich es gewohnt Serum und Creme zu verwenden. Wobei ich von der Creme immer sehr großzügige Portionen verwende um meinen täglichen Feuchtigkeitsbedarf der Haut auszugleichen. Was ziemlich ins Geld geht und zusätzlich Zeit im Badezimmer kostet...



Am Bloggerpoint Event habe ich eine neue Marke kennengelernt. Calaverna Kosmetik ist für die reifere Haut und bedeutet auf italienisch soviel wie Raureif. Wie passend :-) Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich skeptisch war. Kaum eine Creme schafft es meine Haut ausreichend zu versorgen. Ich bin es also gewohnt das die meisten Cremes nicht mithalten können bzw immer zusätzlich noch eine Hilfestellung in Form eines Serums benötigen. Dieses Produkt verspricht Serum und Creme in einem zu sein. Bei mir funktioniert dieses "All in One" Prinzip bei Shampoo & Conditioner oder Duschgel & Bodylotion nicht. Meine Erwartungen waren dementsprechend niedrig.

Als ich sie jedoch testete war ich total überrascht! Meine Haut fühlte sich gleich nach dem Ersten auftragen hervorragend weich an. Auch überraschte mich der angenehme Geruch. Er ist so unaufdringlich und erfrischend. Selbst Stunden nach dem auftragen fühlt sich meine Haut immer noch wunderbar gepflegt und weich an.

Mein Interesse war also geweckt und ich recherchierte.


Die Marke Calaverna ist relativ Neu am Markt und wurde von einer Frau in Deutschland entwickelt.
Sie hat viele Jahre als Produktentwicklerin in der Kosmetikindustrie gearbeitet und kennt die Anforderungen die wir an eine Pflege stellen nur zu gut.

Die Idee war es nicht nur eine Anti Aging Creme zu entwickeln sondern eben auch eine Creme die ganz individuell auf die Probleme des Älter werdens eingeht. Bei mir ist das eben die fehlende Feuchtigkeit, andere haben wieder Probleme mit der Unreinheit, Hyperpigmentierungen oder Empfindlichkeiten. 

Um herauszufinden welche Creme am Besten passt könnt ihr auf der Website von Calaverna einen kleinen Test machen. 

Was ich besonders toll an dieser Creme finde ist, dass ich sie als Tages UND Nachtcreme verwenden kann. Für mich ist auch der praktische Spender ein Kaufargument. Wenn eine Creme in einem Tigel ist verwende ich immer viel zu viel. (passiert euch das auch?)

Ich habe die Creme mittlerweile seit einem Monat 2x täglich in Verwendung und kann sie uneingeschränkt weiterempfehlen. Mit diesem tollen Ergebnis hätte ich nie gerechnet. Selten finde ich eine Creme die meine Bedürfnisse so gut abdeckt.  Mich hat sie überzeugt und ich werde sie mir aufjedenfall nachkaufen. Sie ist einfach total praktisch und hervorragend im Ergebnis!

Wer kennt diese fantastische Marke und hat vielleicht schon Erfahrungen gesammelt?





Nachtrag:

Für alle Interessenten aus Österreich. Da im Moment die Bestellung nach Österreich noch nicht automatisch im online Shop funktioniert gebt bitte im Adressfeld "Österreich" ein. Calaverna bearbeitet die Bestellung dann händisch und sogar versandkostenfrei!!! Zumindest solange bis die Funktion im online Shop noch inaktiv ist. Also schnell sein! :-)








Kommentare:

  1. Liebe Natascha,
    danke für Deinen Test. Ich habe die gleiche Creme auch mitgenommen, aber erst ein paar Mal benutzt.
    So kann ich mir noch kein Urteil erlauben. Schön, dass Du damit zufrieden bist :-)
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      ich bin sehr gespannt zu welchen Ergebnis zu kommst. Testest du auch die Nr. 1 für trockene Haut? Meine Haut ist extrem anspruchsvoll und ich freue mich das ich so gut mit der Creme zurecht komme!
      LG Natascha

      Löschen
  2. Schön, dass du zufrieden bist. Für mich wäre die Creme wahrscheinlich zu reichhaltig.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      es gibt 4 verschiedene Richtungen. Je nachdem welches Problem man mit seiner Haut hat. Ich war erstaunt das meine Haut so gut mit dieser Creme zurecht kommt.
      GLG Natascha

      Löschen
  3. Ja, ich habe auch schon gute Erfahrungen mit diesen tollen Creme-Seren gesammelt.
    Hier kannst Du sie finden:
    http://uefuffzich.blogspot.fr/2017/03/reklame-meine-nase-macht-sich-selbst.html
    LIEBE GRÜSSE
    Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bärbel,
      jetzt habe ich gerade nochmal bei dir nachgelesen. Ich habe damals auf deinen Post sogar einen Kommentar hinterlassen. Wußte ich gar nicht mehr. :-) Ich war also damals schon fasziniert. Bin ich froh, dass ich die Möglichkeit bekam die Creme zu testen.
      LG Natascha

      Löschen
  4. Liebe Natascha,
    nein ich kenne diese Marke noch nicht, daher danke für Deine ehrliche Meinung dazu! Meine Haut ist nämlich auch sehr trocken und ich werde jetzt dann gleich sofort den Test auf der Seite der Marke machen :)
    Noch ein schönes Wochenende für Dich!
    Liebe Grüße, Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rena,
      besonders die Nr 1, bei trockener Haut kann ich das Produkt wärmstens empfehlen. Meine Haut fühlt sich wunderbar gepflegt an. Hoffe es klappt bei dir auch so gut!
      LG Natascha

      Löschen
  5. Schön, dass Du eine Creme für Dich gefunden hast.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir, liebe Sabine. Ja, bei einer Problemhaut ist das oft ein Suchen nach "der Nadel im Heuhaufen" :-) LG Natascha

      Löschen