easy cooking - Fischpasta

Freitag, 17. März 2017



Wer isst nicht gerne Pasta? Ich kenne ehrlich gesagt niemanden. Es ist einfach, geht schnell und man kann viele verschiedene Variationen ausprobieren. Als ich neulich im Kurier ein Rezept über Fischpasta gesehen habe war ich gleich begeistert. Ich habe es einwenig abgewandelt und nachgekocht. Als Pasta Fan habe ich gleich mehr gemacht. Dann habe ich auch für den nächsten Tag noch etwas. Daher gibt es heute die Zutatenliste für 4 Personen.


Zutaten für 4 Personen:

1 kleines Glas Sardellenfilets in Öl
1 rote Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Glas schwarze entkernte Oliven
1 roter Paprika
2 Dosen Thunfisch (1x mit Öl, 1x ohne)
1 getrocknete Chilischote
10 Cherrytomaten
Weißwein
Créme fraiche
1/2 Bund Petersilie
400g Penne

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika grob würfeln. Cherrytomaten vierteln und die Petersilie zupfen und grob hacken. Nudeln kochen.

Sardellenfilets samt Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und sanft anrösten. Oliven abtropfen lassen und dazugeben. Paprikawürfeln dazugeben. Thunfisch abtropfen lassen und unterrühren. Chili nach Belieben hineinschneiden. Cherrytomaten dazugeben. Einen Schluck Wein unterrühren, langsam ca 15 Minuten köcheln lassen. Créme fraiche und Petersilie unter die Pasta rühren und die abgetropften Nudeln unterheben. 












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen