Stille Nacht

Mittwoch, 21. Dezember 2016

In wenigen Tagen ist es soweit. Es ist wieder Weihnachten. Diesmal werde ich zum ersten Mal in meinen Leben in der Sonne Weihnachten feiern. Naja, feiern im traditionellen Sinn wohl nicht aber ein Gläschen trinken und ein gutes Essen wird es hoffentlich auch geben....



Als Kind liebte ich die Weihnachtszeit. Man musste sich um nichts kümmern und konnte einfach nur genießen. Ich habe viele liebevolle Erinnerungen an diese Zeit. Wir haben Kekse gebacken, gebastelt und Lieder gesungen. Es war aufregend und mir kam vor als ob es ewig dauerte bis endlich das Christkind da war. Manchmal war ich so neugierig, dass ich das 24. Türchen am Adventskalender schon vorher öffnete :-) und in der Nacht vor Weihnachten konnte ich kaum schlafen. Es war einfach zu aufregend. 

Champagner Röderer

Leider hat sich das verändert. Ich freue mich zwar noch immer wie eine Schneekönigin wenn Weihnachtskekse serviert werden oder wenn ein Buch für mich unter dem Baum liegt. Aber den Konsumwahn, die Hektik und den Stress mag ich überhaupt nicht.


Dafür beginnt bald die Zeit die ich wiederum sehr mag. Die zwei Wochen zwischen 24.12 und 6.1.

In dieser Zeit läuft alles langsamer. Dann kehrt endlich Ruhe ein und endlich geht es um das Wesentliche.  Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen und nicht zu vergessen die Zeit für mich selbst! In dieser Zeit kann ich das Jahr Revue passieren lassen und neue Pläne schmieden. 







Champagner Röderer


Mein nächster Blogpost ist für Sonntag geplant, daher möchte ich schon Heute von 
Herzen Danke sagen.
Ihr wisst gar nicht wieviel Freude ihr mir mit euren lieben Kommentaren, Feedback und gute Laune macht. Ihr seit einfach der Knaller!

Ich wünsche euch Allen, ein wunderbares Weihnachtsfest und eine ganz tolle Zeit mit eurer Familie! Nehmt eure Liebsten in die Arme und genießt den Moment!

Kommentare:

  1. Lieben Dank, Natascha :-)
    Ich lese und kommentiere immer gerne. Wunderschöne Bilder heute !!!
    Viel Spass in der Sonne und Dir auch ein frohes Weihnachtsfest ....
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      ich freue mich immer über deine Kommentare. Danke, dass du immer wieder bei mir vorbei schaust! Auch dir ein schönes Weihnachtsfest!
      GLG Natascha

      Löschen
  2. Hallo Natascha,
    Ich mag Weihnachten, damals wie heute. Um möglichst stressfrei am Fest anzukommen, kaufe ich bereits rechtzeitig die Lebensmittelläden und kaufe dann nur das nötigste kurz vor dem Fest. Die Menschen sind derzeit unerträglich im Supermarkt ;)
    Der Konsumrausch geht weitestgehend an mir vorbei, da wir zwar schenken aber meist Dinge, die wir sowieso kaufen würden. Sie liegen halt nur verpackt unterm Baum.
    Die entspannte Zeit zwischen Weihnachten und den heiligen drei Königen mag ich auch sehr. Zeit, die Seele baumeln zu lassen.
    Schöne Feiertage und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      ich frage mich oft warum dieser extreme Wahnsinn in den Supermärkten so ausbricht. Auch ich kaufe normalerweise viel im Vorhinein. Wir kaufen uns kaum etwas zu Weihnachten, weil ich diesen Konsumwahn auch nicht mag. Nur die Kinder bekommen bei uns etwas.
      Ich wünsche dir ein schönes Fest im Kreise deiner Familie.
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  3. Deine Fotos machen eine schöne Weihnachtsstimmung. Ich mag auch die Zeit nach Weihnachten am liebsten, wenn der Trubel vorbei ist und Ruhe einkehrt.

    Ein schönes Weihnachtsfest und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist sehr lieb von Dir. Hab eine schöne Zeit und genieße die beste Zeit im Jahr :-)
      Liebe Grüße
      Natascha

      Löschen
  4. Dir eine schöne Zeit in der Sonne und auch dort schöne Weihnachtstage!
    LG aus der - wirklich - Eiseskälte!😘

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Iris,
      es ist wirklich sehr ungewohnt, im warmen Weihnachten feiern. Es gibt sogar Glühwein :-)
      Ich wünsche dir ein schönes Fest und auf bald.
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen