Homewear

Freitag, 18. November 2016

Im shoppen bin ich ja Weltmeister. Taschen, Jeans, Pullis, Jacken...alles kein Problem :-) Aber hier ist auch die Auswahl so groß, dass es ja schon fast schwer fällt nichts passenden zu finden. Bei der Homewear hingegen stoße ich an meine Grenzen. Einen stylischen, bequemen Look finde ich einfach nicht.



Entweder es ist eine 08/15 Jogginghose in schwarz bzw. grau oder viel zu bequem wie diese Onepiece die in Mode gekommen sind.  Ihr wisst schon welche ich meine. Diese Strampler für Erwachsene. Mit denen kann ich gar nichts anfangen. Aber wahrscheinlich liegt das auch am Alter :-)


Durch Zufall bin ich auf die Marke Juvia gestoßen. Seitdem kann ich mich gar nicht halten. Die Prints finde ich einfach großartig! Leider sind die Teile nicht gerade günstig. Was bei hochwertigen Materialien auch klar ist. Diese Hose ist extrem weich und flauschig. Ein weiteres Kaufargument ist für mich, dass die Hose in Europa produziert wurde und zwar "Made in Portugal". Dann darf sie auch gerne ein bisschen mehr kosten....






Mehr von dieser tollen Marke könnt ihr euch bei Verena anschauen. Sie zeigt auch einen ganz tollen Look von Juvia auf ihren Blog. hier geht es zu ihren Beitrag


Kommentare:

  1. Schöne Homeweare, aber die Bilder sind auch nicht zu verachten....wer ist der Künstler?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment. Ich finde die Bilder auch großartig! Sie sind von Nina Levett. Eine Wiener Künstlerin.

      LG Natascha

      Löschen