Day Spa im Park Hyatt Vienna

Sonntag, 27. November 2016

Hat das Paradies einen Namen? Oh, jaaaaa.......

Hand aufs Herz, wie oft kommt ihr in den Genuss für ein paar Stunden die Seele baumeln zu lassen? Für mich war das immer ein jährliches Ereignis. Ein Wellnesswochenende im Jahr stand fix am Programm. Es war quasi Pflicht. Ich habe versucht in 3 Tagen an Erholung und Entspannung reinzupacken was geht. Was auch schon wieder eine Art Stress bedeutet und irgendwann hat sich  auch das aufgehört. Für Männer ist das oft zu langweilig und während ich noch in der Liege den sanften Klängen der Entspannungsmusik lauschte war mein Liebster schon wieder zappelig.

Wenn ich ehrlich bin bräuchte ich aber nicht ein Wellnesswochenende im Jahr sondern am besten eins in der Woche :-) und wenn ich ganz ehrlich bin wäre ich dabei gerne alleine. Meine ganz persönliche "Me Time" So ist mir die Idee gekommen einmal einen Day Spa auszuprobieren. Ich habe mich gefragt ob ein paar Stunden Auszeit vom stressigen Alltag auch helfen könnten. Und wenn ja, welches Day Spa in Wien würde meine Erwartungen erfüllen?




Wie heißt es so schön. Morgenstund hat Gold im Mund. Also zog ich früh los und fuhr wo ich immer hinfahre wenn ich etwas Besonderes suche. In den 1. Bezirk. Die beste Lage in Wien ist wohl das Goldene Quartier mit den bekannten Luxuslabels. Dort betrat ich die Lobby vom Park Hyatt Vienna und war überwältigt.


Würde sich dieses luxuriöses Ambiente und die zeitlose Eleganz im Day Spa Bereich fortsetzen?



Ich war zwar schon in dem einen oder anderen 5 Sterne Hotel aber das Park Hyatt ist noch einmal eine ganz andere Liga. Es ist ein Superior Luxus Hotel das 2014 eröffnet wurde. Zuvor war in diesem Gebäude eine große Bank und die Vergangenheit kann man im Arany (ungarisches Wort für Gold) Spa Bereich noch spüren.

Er liegt in der unteren Etage des Hotels. Dort wo früher Gold und Geldscheine in der Bank lagerten, lockt heute eine Oase der Ruhe. Der ehemalige Tresorraum wurde zu einem aussergewöhnlichen Spa Bereich mit Pool und Fitnessraum auf 1000m2 umgebaut. Als Erinnerung an die prunkvolle Zeit wurde die 3 Tonnen schwere Tresortür an ihren damaligen Platz belassen.


Ich war fasziniert und kann nur sagen, alleine um diese Türe zu besichtigen lohnt sich ein Besuch im Arany Spa. Aber natürlich hat der Spa Bereich noch viel, vieeeeel mehr zu bieten......


Die Garderoben sind natürlich erstklassig mit allem Pipapo ausgestattet. Bademäntel, Pantoffeln, Handtücher, Duschgel, Shampoo, Conditioner, Haarfön, Bodylotion, Wasser,... alles was das Herz begehrt! Also selbst wenn man in der Stadt ist und ganz spontan Zeit hat, kann man sich für 2-3 Std. den Arany Spa Bereich gönnen. Für Schwimmer wäre eine Badebekleidung zwar von Vorteil :-) aber die Sauna, Massagen und Relax Räume bietet soviel Entspannung. Das die Runde im Hallenbad auch beim nächsten Mal geschwommen werden kann.



Ich war übrigens neugierig und durfte mir die Massage Räume ansehen. Auch hier blieb mir der Atem weg. In der Doppelkabine kann man sich zusammen massieren lassen, ein Bad genießen und bei einer Flasche Champagner und kleinen Snacks den Augenblick genießen. In den Raum steht auch ein großzügiges Badezimmer zur Verfügung. Der Weg zur allg. Garderobe ist daher hier nicht notwendig. Man ist ganz privat!


Aber auch die Einzelkabinen sind komfortabel und exklusiv. Das Thema Gold wird in der Wandfarbe, Mosaik und Einrichtung durchgezogen.


In der selben Ebene wie die Massagen und dem Fitnessbereich ist auch ein Relaxraum. Dieser hat eine spezielle Glasfront mit Blick auf das Schwimmbad jedoch ist die Sicht in den Relaxraum nicht möglich.

In diesen Relaxraum laden spezielle Liegen zum verweilen ein. Ich machte es mir auf einer gemütlich, schnappte mir eine Zeitschrift und entspannte. Ein herrliches Gefühl von Ruhe machte sich in mir breit. Einen kurzen Moment poppte der nächste Termin in meinen Kopf auf. Aber den schob ich zur Seite. Jetzt bin ich mal im Paradies und wer weiß ob ich hier nochmal weggehe.... :-)




Auch die Liegen im Damen Bereich haben mich begeistert. Zuerst war ich skeptisch. Weil die Holzliegen hart ausgesehen haben. Aber als ich erst einmal darauf gelegen bin war ich verliebt. Diese Liegen waren beheizt. Wie cool ist das denn?


Der Saunabereich ist ebenfalls bis ins kleinste Detail durchdacht. Sauna, Aroma Dampfbad, Erlebnisdusche. Zum Entspannen gibt es einen weiteren Relaxraum mit Wasser und trocken Früchten.


Fazit:

Ich kann nur eines sagen. Da muss ich ganz bald wieder hin! Es war einfach traumhaft und ich konnte wirklich abschalten. Dies ist ein wunderbarer Ort kurz einmal die Stop Taste zu drücken und dem Alltag zu entfliehen. Ich war danach sowas von tiefenentspannt, unglaublich!

Ich überlege auch schon wieviele Gutscheine ich besorgen soll. Für Weihnachten ist das einfach perfekt. Ein leistbares und dennoch exklusives, sehr außergewöhnliches Geschenk für Personen die das besondere Lieben.



2 Stunden kosten übrigens 45,00 und die Tageskarte 85,00. Bucht man eine Massage oder Beautybehandlung kann man anschl. noch 2-3 Stunden im Spa Bereich verweilen. Ich denke mit einen Wertgutschein zu Weihnachten aus dem Arany Spa liege ich mit Sicherheit Gold richtig!

Welche Frau würde sich darüber nicht freuen?












Ein herzliches Dankeschön an das Park Hyatt Vienna für die freundliche Unterstützung.



Kommentare:

  1. Das sieht ja nach ganz viel Erholung aus. Wie schön. Mit meinem Mann würde ich eher nicht zum Wellness gehen :) Der wäre dort auch schnell zappelig und damit wäre auch meine Erholung im Eimer. Mit einer ältesten Tochter habe ich mal 2 Stunden Wellness im Hotel gebucht, das war toll. Und ich gönne mir gerne alle 8 Wochen Wellness bei meiner Kosmetikerin. Das ist auch eine kleine, schöne Auszeit.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      die Zeit bei der Kosmetikerin ist auch Erholung. Da hast du Recht! Ich war ehrlich gesagt auch erstaunt, dass ein Day Spa in einem so tollen Hotel durchaus leistbar ist. Vielleicht hole ich mir beim nächsten Mal eine Beautybehandlung und genieße anschl. noch den Spa Bereich :-)
      GLG Natascha

      Löschen
  2. Das würde mir jetzt gerade gut tun. Das sieht ja aus wie Erholung PUR! Ich liebe es, einen Wellness-Tag einzulegen. Ich fühle mich danach wie nach mehreren Tagen Urlaub. Allerdings muss die ganze Umgebung dazu passen, um mich entspannen zu können. Sehr schöne Bilder - herzliche Grüße Martina - Lady 50plus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Martina,
      ich bin ganz deiner Meinung. Darum habe ich mir auch das Hyatt ausgesucht. Da wußte ich das ich mich in jeden Fall erholen werde :-)
      So einen Tag Auszeit sollten wir uns alle einmal gönnen!
      Viele Grüße Natascha

      Löschen
  3. wow da wär ich jetzt auch gern. Tolle Bilder
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir, liebe Tamara! Ich muss auch sagen, es war traumhaft!
      LG Natascha

      Löschen
  4. Wie schön :-) Ich glaube, ich sollte mir auch mal einen Wellness Tag hier in Zürich leisten.
    Bestimmt hast Du Dich ganz toll erholt !!!
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      das solltest du unbedingt. So einen Tag Erholung können wir alle mal brauchen und in so einem Hotel kann praktisch nichts schief gehen :-) Aber Vorsicht, wenn du es einmal probiert hast besteht Suchtgefahr :-)
      GLG Natascha

      Löschen
  5. Na das ist ja wirklich Luxus Pur!! Und über so einen Gutschein zu Weihnachten würden sich ganz sicher viele Frauen freuen. Frau sollte sich wirklich regelmäßig etwas Gutes gönnen :-)

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bianca,
      gerade zur Weihnachtszeit denken wir an alles. Nur an uns nicht. Wir sollten uns echt öfter etwas gönnen. :-)
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  6. Herzlichen Dank für deinen ausführlichen Spa-Day-Bericht,klingt sehr
    verlockend,dort fühlt man sich ja wie eine Prinzessin,wenn auch nur für
    ein paar Stunden:-)).Herrlich ehrlich dein Blog,warte immer schon aufgeregt auf deinen nächsten Bericht.Das Lokal am Karmelitermarkt besuche ich nächste Woche mit meiner Freundin und natürlich das Park Hyatt Vienna.
    Danke und mach weiter so
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby,
      deine Worte sind wie Balsam für meine Seele. Ganz, ganz lieben Dank!
      Ich gebe mir große Mühe und hoffe du kannst auch weiterhin etwas für dich mitnehmen.
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  7. Toller Beitrag!
    Man sollte wirklich öfters die Zeit finden um sich zu entspannen und um die Zeit zu genießen ♥

    xoxo
    www.byanyarich.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anya,
      du sagst es. Man nimmt es sich zwar immer vor aber verschiebt es viel zu oft. So ein Day Spa ist echt eine gute Idee und kann ich nur jeden sehr empfehlen!
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  8. Sieht nach einem wunderbaren Tag aus ♥
    Liebste Grüße, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Melina,
      ja das war es. Wobei man natürlich sagen muss, dass so ein Day Spa im Hyatt noch einmal etwas ganz Besonderes ist.
      LG Natascha

      Löschen