7 Tipps Entscheidungen leichter treffen zu können

Mittwoch, 23. November 2016

Den ganzen Tag treffe ich Entscheidungen. Manche fallen mir leichter und manche schwerer. Was ziehe ich an? Was soll ich essen? Welche Aufgaben muss ich heute zuerst erledigen? Wo soll es in den nächsten Urlaub hingehen? Man könnte also sagen, ich bin voll im Training :-) Dennoch gibt es manche Entscheidungen die gar nicht so einfach zu treffen sind......





Bei wirklich wichtigen Entscheidungen lohnt es sich in Ruhe alles zu überdenken und sich Zeit zu lassen. Es ist wichtig, Verstand und Gefühl gleichermassen mitreden zu lassen.

Wenn ich in so einen Entscheidungsprozess stecke nehme ich mir soviel Zeit wie möglich. Bis ich am Ende ganz, ganz sicher bin. (und das kann manchmal echt lange dauern!) Bis dahin bin ich aber total verwirrt und schwanke extrem zwischen der Auswahl.



Ich bin ja der Meinung, dass es für alles den richtigen Moment gibt. Aber zuerst gehe ich wie folgt vor....

Hier kommen meine Entscheidungstipps:


1) Überblick verschaffen

Warum brauche ich die Entscheidung?
Warum fällt es mir schwer diese Entscheidung zu treffen?
Welche Möglichkeiten bieten sich?
Welche Alternativen habe ich?
Welche Auswirkung hat meine Entscheidung?

2) Mache eine Pro & Contra Liste

Um die Entscheidung besser treffen zu können wiege ich ab was für und was dagegen spricht.

3) Andere Meinungen einholen!

Ich hole mir immer gerne die Meinungen von Anderen ein. Manchmal ist man selbst schon so verblendet das man den Wald vor lauter Bäume nicht mehr sieht. Am Besten von Personen die eine gleiche bzw. ähnliche Entscheidung getroffen haben.

4) Nimm die Vogelperspektive ein

Gehe einen Schritt zurück und beobachte aus Sicht eines Dritten. Wenn dir jemand dein Problem schildert. Was würdest du ihm raten?

5) Ablenken

Nicht ständig nachgrübeln. Gehe hinaus in die Natur, treibe Sport, lenke dich ab. Die Lösung kommt von ganz alleine.

6) unbedingt darüber schlafen!

Das Unterbewusstsein arbeitet Tag und Nacht an einer Lösung. Wichtige Entscheidungen brauchen Zeit.  Überstürze nichts!

7) hab vertrauen und werde aktiv 

Warte nicht bis die Entscheidung jemand anderer für dich trifft. Mit anderen Entscheidungen zu leben kostet Kraft.


Punkt 7 ist für mich am Schwersten. Auch wenn ich es lange, laaaaaange weiß und mir sogar schon sicher bin. Ist Punkt 7 dennoch immer wieder eine Herausforderung!


Wenn der Verstand alle Punkte abgearbeitet hat und ich immer noch am grübeln bin (ja, das kommt vor :-) Dann versuche ich auf mein Bauchgefühl zu "hören" und werfe eine Münze..... Ja, nicht was Ihr jetzt denkt. Lest erst mal weiter und sagt mir was ihr davon hält :-)




Eine unkonventionelle Methode:


Nimm eine Münze und lege fest welche Entscheidung für welche Seite gilt. Wirf die Münze in die Luft. Wenn du hoffst das zb. Kopf kommt hast du die Entscheidung bereits getroffen.

oder:

Du legst die zwei Seiten fest und die Münze zeigt die andere Möglichkeit die du eigentlich nicht wolltest. Auch gut. Jetzt weißt du was du willst.

Diese Methode soll nicht den Zufall entscheiden lassen sondern sie zeigt dir welche Entscheidung du längst getroffen hast!







Wie geht es Euch mit Entscheidungen? Fällt es Euch leicht oder schiebt ihr sie gerne auf? Wie löst Ihr schwierige Aufgaben im Leben? Seit ihr mehr Kopf oder Herzmensch?



















Kommentare:

  1. Danke für den informativen Post!
    Ich habe gerade eine sehr schwere Entscheidung treffen müssen und bin es ähnlich angegangen.
    Irgendwann muss man auch aufhören zu grübeln und einfach machen!
    Liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      du hast so Recht. Irgendwann muss man den ersten Schritt gehen und soll ich dir etwas sagen, es ist so Mutig ein Problem an den Wurzeln zu packen. Nicht jeder kann das! Viel Glück für den neuen Weg.
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  2. haha tolle tipps und am schluss das mit der münze :)
    jaja ich kann mich auch so schwer entscheiden am meisten wenn es darum geht was ich im restaurant essen soll :)
    glg katy

    www.lakatyfox.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,
      die Essensfrage kann wirklich nerven :-) da kann die Münze sicher helfen :-)
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  3. Ein wirklich toller Beitrag meine liebe :-)
    Ich bin ganz ganz schrecklich im Entscheidungen treffen... tu mir da extrem schwer. Deine Tipps sind wirklich toll! Die Pro & Contra Liste ist wirklich hilfreich, die hat mir schon das ein oder andere mal geholfen Entscheidungen zu treffen. Der Spruch ist total toll, musste schmunzeln :-D

    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Tamara! Dann geht es dir wie mir. Ich brauche für wirklich wichtige Entscheidungen oft ewig. Aber ich mache mir lieber einmal zuviel Gedanken als zuwenig :-)
      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  4. Bei mir ist das ganz verschieden, manchmal bin ich ganz spontan und manchmal braucht es Tage um mich entscheiden zu können, es ist auch schon vorgekommen, dass ich im letzten Augenblick noch einen Rückzieher gemacht habe, aber danke für deine interessanten Tipps!
    Liebe Grüße
    Alnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alnis,
      Rückzieher sind mir auch vertraut :-) und viel zu oft komme ich drauf, dass mich Entscheidungen Tage beschäftigt haben und ich dann erst meinen ersten Impuls nachgebe. :-)
      Nur bei den großen Lebensentscheidungen lasse ich mir Zeit und dann stehe ich auch dazu.
      GLG Natascha

      Löschen
  5. Hallo,
    nette Ideen, am besten hat mir die mit der Münze gefallen. Ich versuche alle Entscheidungen aus dem Bauch zu entscheiden. Da ich ein HSP (Hoch Sensibel) bin, muss ich das auch, da ich mehr spüre als die meisten Menschen. Und bis heute bin ich sehr zufrieden mit meinen Entscheidungen.

    Glg
    Blanka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Blanka,
      lieben Dank für dein Kommentar. Als HSP hast du einen entscheidenden Vorteil. Du spürst was richtig und falsch ist soviel stärker als andere. Auch wenn die Begabung nicht immer angenehm ist, so ist es bei der Entscheidungsfindung eine große Hilfe. Ich freue mich, das dir die Münzidee gefallen hat.

      Alles Liebe
      Natascha

      Löschen
  6. Danke für deinen tollen Beitrag - ich kann mir den wirklich sehr zu Herzen nehmen. Ich und Entscheidungen, es ist oft eine einzige Qual. Ich glaub ich mach damit sogar mein Umfeld ein bisschen verrückt. Ich möchte es aber so oft einfach jeden Recht machen und kann dann selbst nur schwer entscheiden. Schon bei einfach Dingen tu ich mir dann schwer.
    Aber wenn ich deine Tipps zu Herzen nehme, wird sich das bestimmt bessern.
    Alles Liebe
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa,
      ich weiß genau was du meinst. Mir fällt es auch sehr schwer :-) Aber mit ein bisschen Übung wird es besser. Das ist wie beim Fahrrad fahren :-)
      GLG Natascha

      Löschen