Schikaneder - das neue Musical

Sonntag, 25. September 2016

Man nehme 2 Personen, eine große Portion Traum, ganz viel von der wahren Liebe und verrührt es kräftig mit allen Höhen und Tiefen die ein Leben so mit sich bringt. Würzt es mit Erfolg, Leidenschaft, Untreue, gekränkten Stolz und heraus kommt eine wunderbare Liebesgeschichte .....




Die Romantik ist bei mir so stark ausgeprägt, dass Dornröschen, Aschenputtel und Schneewittchen neben mir ganz schön alt aussehen :-) Darum wollte ich, dass dieses wunderbare Musical gar nicht mehr aufhört. Es war eine Achterbahn der Gefühle und ich fieberte regelrecht mit ob sich am Ende mein erwartetes Happy End ausgehen wird. 

Doch der Reihe nach....

Meine Freundin hat von Ihren Arbeitgeber ein ganz besonderes Geschenk erhalten. 2 Musical Karten von einem ganz neuen Musical. So Neu, dass die eigentliche Premiere erst am 30.09. stattfinden wird. Was für eine tolle Motivation und großes Lob an den Arbeitgeber! Dieses Dankeschön ist wirklich gelungen. Meine Freundin dürfte ein Glückspilz sein....und ich auch. Den ich war ihre Begleitung!




Obwohl ich vorher gar nicht mitbekommen habe das ein neues Musical startet. War meine Freude schon im Vorfeld sehr groß. Egal welcher Inhalt das Musical hat oder ob es ein erfolgreiches Stück wird oder nicht. Es wäre in jeden Fall ein toller Abend mit meiner Freundin.

Ein gelungenes Musical wäre da nur die Kirsche auf der Sahne. 

Und dann.....ohne großen Erwartungen......wurde es ein grandioser, fantastischer, mitreißender Musical Abend. Das Publikum war begeistert und ich konnte danach noch lange nicht einschlafen. Wie gesagt....hoffnungslose Romantikerin und Träumerin :-)




Es handelt um die Liebesgeschichte von Eleonore und Emanuel Schikaneder. 

Emanuel Schikaneder war ein erfolgreicher Schauspieler, Dichter, Regisseur, Theaterdirektor aus dem 18. Jahrhundert. Von ihm stammt die berühmte Oper die Fledermaus. Die ihm zu soviel Ruhm und Reichtum verhalf das er mit einen Zweiten das Theater an der Wien bauen lies. Er war ein Visionär, kein Ziel war ihn zu weit. Kein Weg zu steil. 



In dem Musical dreht sich alles um das Paar und deren Höhen und Tiefen in ihrer Beziehung. Sie glaubten an ihr Glück und hatten eine Vision. Solange sie sich gemeinsam unterstützten waren sie unschlagbar! Sie riskierten viel und wollten nach den Sternen greifen! Es war die ganz große Liebe!

Das Lied "Träume groß" war ein Ohrwurm und die Schauspieler Mark Seibert und Milica Jovanovic eine fabelhafte Besetzung. 

Ich kann das Musical nur wärmstens weiterempfehlen und ich weiß jetzt schon. Es war nicht das letzte Mal das ich es gesehen habe.....












Wer Tickets kaufen möchte hat Heute hier die Möglichkeit vergünstigt Karten zu erwerben!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen