Ein Outfit - Drei Looks

Mittwoch, 24. August 2016

Das schöne an Mode ist, dass man die Teile verschieden kombinieren kann. Heute zeige ich Euch wie ich ein Outfit im Büro, in der Freizeit und für den Abend kombiniere.





Ein Schwarzes Shirt geht ja immer. Dieses ist aus Seide mit leichten Fledermaus Ärmeln in 3/4 länge von Stefanel. Kombiniert mit einer Stoffhose die ich in Italien gekauft habe. Das ist die Basis. Am Morgen, wenn ich ins Büro gehe, ziehe ich flache Schuhe an und nehme meine heißgeliebte Furla Tasche.



Praktisch an dieser Furla ist, dass ich sie einfach in der Hand, über den Arm oder mit den verstellbaren Schulterriemen quer über die Brust tragen kann.

Wie hier wenn ich am Nachmittag sportlicher unterwegs sein will. Dann kombiniere ich sie mit meinen Nike Sneakers.




Abends wenn ich besonders chic sein will. Wechsel ich kurz Schuhe und Tasche und schon passt es wieder.






Mein Look:

Shirt: Stefanel, leider nicht mehr erhältlich aber hier gibt es noch ein paar Sale Stücke
Hose: aus Italien
Lederjacke: aus Italien, ähnlich hier
Tasche: Furla
Clutch: Prada
Ballerina: aus Italien, ähnlich hier
Sneaker: Nike
Pumps: Pure Lopez, leider nicht mehr erhältlich, ähnlich hier




1 Kommentar:

  1. Danke für den tollen Post. Ich habe auch meine High Heels im Auto und wechsel die Schuhe nach dem Büro. High Heels machen jedes Outfit einfach zu einen Hingucker.
    Alles Liebe
    Anja

    AntwortenLöschen