Batterien aufladen

Mittwoch, 3. August 2016

Heut`ist Sonntag, ein kleiner Sonntag, ein feiner Sonntag, so könnt es immer bleiben....

Nein, ihr habt Euch nicht vertan und seit an einem Sonntag ins Büro gegangen. Heute ist natürlich Mittwoch. Aber diese Bilder, die ich Euch Heute zeigen möchte sind letzten Sonntag entstanden und es war wieder Familytime. Wir haben einen Geburtstag gefeiert und dafür ist Sonntag wie gemacht.



Auch diesmal habe ich mich wieder für eine Hose entschieden. Nicht das ich keine Kleider hätte. Nur fühle ich mich einfach nicht so wohl darin. Darum musste auch an diesen Sonntag, der ja mega heiß war wieder eine Hose herhalten.


Bevor die Grillerei los ging haben wir noch ein paar Fotos gemacht und Zeit für die Hängematte und die Seele baumeln lassen war auch noch. Ein herrlicher Sonntag. Ganz nach meinen Geschmack.

Sonntage haben etwas von "Zeit anhalten", "kurz die Stop Taste drücken", Batterie aufladen um mit neuen Elan in die Woche zu starten. Ich bin richtig froh das die Geschäfte Sonntags geschloßen sind. Dann habe ich auch nicht das Gefühl das ich noch unbedingt etwas besorgen muss. Irgendetwas ist ja immer.

Bei mir hat diesmal die Erholung ganz besonders gut geklappt. Was sicher auch etwas mit der Natur zu tun hat. Mein Bruder wohnt einfach himmlisch,  mit viel Weitblick und Ruhe. Hier können die Gedanken Purzelbaum schlagen....










Ja, ihr habt Recht. Die Leiter hätte ich ruhig wegräumen können. Aber mein Bruder meinte das ich damit rechnen müsse das Blindschleichen & sonstige Krabbeltiere hervorkommen könnten. Das war mir Argument genug die Leiter zu lassen wo sie ist :-)







Mein Look:

T-Shirt: H&M
Hose: Benetton, ähnlich hier
Schuhe: Espadrilles
Tasche: Furla,
Sonnenbrille & Hut: H&M














1 Kommentar:

  1. Das sieht doch nach einem entspannten Sonntag aus. Solche Tage finde ich immer sehr wichtig. Dein Outfit gefällt mir zudem richtig gut.
    LG
    Ari

    AntwortenLöschen