vegan, lactosefrei, glutenfrei frühstücken im Wellenspiel - Krems

Mittwoch, 15. Juni 2016

Wir probieren immer wieder gerne Frühstückslokale aus und diesmal wollten wir ein wenig mit dem Auto spazieren fahren. Darum hat es uns nach Krems verschlagen. Eine Stunde von Wien entfernt liegt das Lokal "Wellenspiel" direkt an der Anlegestelle der DDSG.

Wir waren sehr früh dran und dachten uns das eine Reservierung für ein Lokal am Land und noch dazu so zeitig in der früh kein Problem sein würde. Weit gefehlt. Mit Müh und Not haben wir noch einen Tisch bekommen. Das Lokal war am Sonntag um 08:00 morgens schon gut besucht und sogar fast ausreserviert.




Dank dem sehr netten Personal haben wir aber doch noch einen schönen Tisch bekommen. Die Karte war ebenfalls eine positive Überraschung. Endlich ein Lokal das auf  diverse Unverträglichkeiten bzw Veganer und Vegetaria Rücksicht nimmt. Einen Teil der Karte habe ich für Euch fotografiert. Auch Brot und Semmeln gibt es Glutenfrei. Auf der Website von Wellenspiel könnt ihr Euch die ganze Karte ansehen. Ich war echt erstaunt wie groß das Angebot von Glutenfreien Produkten ist.




Das Frühstück war reichhaltig und die Preise fair. Meiner Meinung kann man es mit der Mole West am Neusiedlersee vergleichen. Nur günstiger :-)



Abgesehen von diesen tollen Lokal ist Krems eine schönes Ausflugsziel. Das Karikaturmuseum liegt in unmittelbarer Nähe vom Wellenspiel. Eine Fahrt über die Donau oder einfach nur spazieren oder wandern gehen bietet sich in dieser schönen Gegend an. Ich habe mich für die sportliche Variante entschieden :-) (bevor die wahren Profis wieder ihren Platz einnehmen)








Mein Look:
Sonnenbrille: Tom Ford
Schal: Louis Vuitton
Bluse: Blaumax
Jeans: G-Star
Schuhe: Converse












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen