Hotel Atrium Prestige auf Rhodos

Mittwoch, 1. Juni 2016

Wir haben es schon wieder getan. Im Mai haben wir uns wieder ein paar Tage vom Alltag weggestohlen und kurzerhand in unser Lieblingshotel, das Atrium Prestige auf Rhodos eingebucht.

Immer wenn wir unsere Batterien aufladen wollen kommen wir hierher. Es ist der Ideale Ort um auszuspannen. Fernab von Stress, Hektik, Aufregungen, Verpflichtungen....

Wir kennen die 5 Sterne Hotelanlage seit der Eröffnung im Jahr 2009. Sie liegt abseits vom Trubel und dem Touristenzentrum und ist für mich der ideale Ort um meine Seele baumeln zu lassen.






Das Hotel bietet die üblichen Doppelzimmer, Junior Suiten, Zimmer mit Pool und Bungalows.
Alle sind zum Meer ausgerichtet. Nur die Zimmer ohne Meerblick, befinden sich im Erdgeschoss und sind durch das Gebäude davor in der Sicht eingeschränkt.

Alle Zimmer verfügen über ein Doppelbett oder ein King Size Bett.



Die Frühstücksterrasse ist für mich das Highlight. Der Blick aufs Meer ist einfach der Traum. Dieser Weitblick ist unvergesslich und wenn ich dann wieder im Büro sitze hole ich mir manchmal diesen Augenblick wieder ins Gedächtnis zurück.

Aber nicht nur für die Augen auch der Gaumen kommt auf seine Kosten. Das große Frühstücksbuffet spielt alle Stückerl. Hier gibt es nichts was es nicht gibt :-) Das Servicepersonal liest einen jeden Wunsch von den Augen ab und das Glas für den Orangensaft wird unermüdlich nachgefüllt.

Zum Abendessen finden sich die Hotelgäste ebenfalls auf dieser Terrasse ein. Zwei weitere Restaurants (à la Carte) befinden sich weiter unten. Wir fahren Abends immer nach Kiotari oder Lindos und haben daher noch nie im Hotel gegessen. Kiotari ist mit dem Auto ca 15 Min. und Lindos 30 Minuten entfernt.


Die Anlage ist sehr weitläuftig. Wenn wir tagsüber nicht die Insel erkunden, können wir zwischen zwei Pools, den Strand, das Fitnesscenter oder bei Schlechtwetter den Wellnessbereich wählen.
Wir sind immer in der Vor oder Nachsaison auf Rhodos und genießen die Ruhe und Entspannung die uns dieses Hotel bietet.



Die Zimmer mit Pool sind sicher etwas Besonderes. Allerdings muss man sagen, dass hier der Pool sehr klein ist und der allgemeine Pool oder der Strand wirklich empfehlenswert sind.





Der Trend öfter Kurzurlaube zu machen liegt mir. Wenn wir kurz mal raus aus dem Alltagstrott wollen buchen wir uns bedenkenlos in dieses Hotel ein. Mittlerweile kennen wir das Hotel und die Umgebung gut und unser Urlaub beginnt bereits am Flughafen auf Rhodos. Sobald wir in unser Mietauto steigen und Richtung Lachania fahren ist alles vertraut und die Erholung setzt sofort ein. 














Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen