abwarten und Tee trinken

Sonntag, 19. Juni 2016

Einen kühlen Kopf bewahren wenn es heiß ist? Ihr sucht nach einem Getränk abseits von Cola, Eistee, Orangensaft, Apfelsaft..... ein Getränk ohne Zucker und dennoch mit Geschmack? Ich bin ein Fan von der kühlen Kanne von Sonnentor.



Nachdem mir mein Arzt geraten hat Lebensmitteln mit meinen heißgeliebten Zucker wegzulassen geht es mir zwar gesundheitlich viel besser. Aber Spaß macht es halt auch keinen mehr. Früher habe ich mich immer mit Schokolade belohnt und mit Cola wach gehalten. Was für ein Teufelskreis. Pünktlich um 3 Uhr Nachmittags griff ich in meine Schreibtischlade um mir eine Schokolade zu gönnen oder (wobei eigentlich müsste es UND heißen :-)) ich holte mir ein Glas Cola. Wie herrlich, wie erfischend um nichts auf der Welt könnte ich das tauschen.

Also wie sollte ich den Rat meines Arztes nachkommen? 

Ich strich zuerst alles von meinen Speiseplan das Zucker enthielt. Ihr könnt euch schon denken, viel blieb da nicht über. Als Getränk durfte ich noch am Morgen Espresso (Capuccino war natürlich wegen der Milch auch gestrichen), oder Tee und den restlichen Tag begnügte ich mich mit Wasser. Wie prickelnd..... 

Bis ich die tolle kühle Kanne von Sonnentor entdeckt habe.




Jetzt mache ich mir immer eine ganze Wasserkaraffe, las sie 3-4 Std. (wie es sich gerade ergibt) im Kühlschrank stehen und dann genieße ich den kalten Tee in vollen Zügen. Je länger er zieht umso besser ist der Geschmack. 

Als kleines "Sahnehäubchen" gibt es dann ein paar Erdbeeren, Himbeeren oder was gerade so da ist dazu. 

Im Büro bleibt das genießen zwar ein wenig auf der Strecke aber ich bin trotzdem froh eine Alternative zum Wasser gefunden zu haben. Nun öffne ich am späten Vormittag meine Schreibtischlade, greife nach den hübschen Teeschachteln mit den Geschmacksrichtungen Erdbeere/Ingwer oder Schokominze/Zitronenverbene und bereite mir meinen Tee vor. Dieses Ritual ist schon eine Vorfreude auf die Belohnung am Nachmittag. Wenn dann der Stress wieder zunimmt schalte ich bewusst einen Gang zurück, hole mir den Tee aus dem Kühlschrank und freue mich eine gesunde Alternative gefunden zu haben die auch einer Belohnung gleich kommt. 

Den Sonnentor ist nicht irgendeine Marke. Es ist höchste Bio Qualität die natürlich auch ihren Preis hat. Aber eine Belohnung soll ja eigentlich auch etwas besonderes sein und die kalten Tee`s schmecken einfach hervorragend.






Und wie schmecken Sie mir?


Schokominze/Zitronenverbene: erfrischend, leicht zitronig. Ich habe beide Kräuter in meinen Garten und habe ehrlich gesagt den guten Kräuterduft (den ich sehr liebe) nur im Teebeutel gerochen. Im Glas war er leider nicht mehr zu finden. Es bleibt aber trotzdem ein sehr bekömmliches leichtes Sommergetränk und erinnert an die Eisteelimonaden. Nur nicht so picksüß :-)

Erdbeer/Ingwer: eindeutig mein neues Lieblingsgetränk. Ich mag Ingwer und verwende ihn normalerweise nur im Winter. Auf die Idee ihn kalt als Sommergetränk zu tinken wäre ich nicht gekommen. Es schmeckt herrlich belebend, anregend, aktivierend. Die hellrote Farbe gefällt mir und ich freue mich eine zuckerfreie Alternative zum Wasser gefunden zu haben.

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen