Frühstück by Nascha´s

Samstag, 9. April 2016

Ich liebe es den Samstag in der Stadt mit einen guten Frühstück zu beginnen.
Diesmal haben wir uns das Nascha´s ausgesucht.



Wir waren früh dran und hatten das ganze Lokal für uns. Auch das ist etwas das wir sehr genießen. Den Tag in Ruhe angehen und zusehen wie die Stadt erwacht. Leider hat es sehr lange gedauert bis wir die Karte bekamen und uns etwas aussuchen konnten. Auch war schnell klar, hier ist beim Service noch viel Luft nach oben. Aber an einen Samstag Morgen drücke ich gerne ein Auge zu. Auch wenn man bei diesen Preisen ein gutes Service voraussetzen darf.












Unser Kellner war  zwar nicht vom Fach aber dafür freundlich. Was ja auch nicht unwesentlich ist.

Als wir endlich unseren Kaffee hatten stellte sich auch wieder die Zufriedenheit ein. Wir bestellten Birchermüsli mit Croissant und das Nascha´s Frühstück mit Lachs (den musste man am Teller fast suchen), Avocadocreme und Himbeer Kefir.

Leider stehen die Portionen nicht im Verhältnis zu dem Preis.


Für meinen Geschmack ein sehr hübsches Lokal.

Wenn man also das wilde getummel im Motto am Fluss am Samstag Morgen nicht mag schraubt man seine Erwartungen beim Service etwas herunter und besucht das Nascha`s.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen